Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Lifestyle > Rat und Ideen > Wie dekoriere ich meine Wohnung weihnachtlich?

 

Wie dekoriere ich meine Wohnung weihnachtlich?

  Drucken | Empfehlen

Weihnachtliches Ambiente ist einzigartig und mit den vielfältigen Dekorationsmitteln heute einfach umzusetzen. Und während es in Amerika oder Spanien sehr bunt und blinkend zugeht, wird in unseren Breiten dem klassischen Stil meist der Vorzug gegeben. Doch warum macht es gerade zur Weihnachtszeit so viel Spaß zu dekorieren? Und welche Aspekte bringen weihnachtliche Stimmung in jedes Heim? Entdecken Sie mit uns stilvolle Weihnachtsideen, mit denen Sie das Fest noch schöner machen.

Weihnachtliche Atmosphäre für Zuhause schaffen

Wie dekoriere ich meine Wohnung weihnachtlich?
© Instagram / christmas._decorations
Wohl die meisten Menschen lieben es, in einem schönen, heimeligen Zuhause Zeit zu verbringen. Sorgfältig gewähltes Mobiliar und abgestimmte Farbthemen sorgen für eine tolle Optik, die den Stil der Bewohner widerspiegelt: Mal natürlich und gemütlich, mal stylisch und modern erholen wir uns hier vom Stress des Alltags. Mit Dekorationen lässt sich die Wohnung jedoch vergleichsweise einfach verändern, die Stimmung der Jahreszeit einfangen oder einfach eine abwechslungsreiche Wohlfühlatmosphäre schaffen.  

Und so mancher hat dabei so viel Freude, dass das Dekorieren zum Beruf wird, wie Nele Belau, Home Stagerin und Expertin für Einrichtung bei dem bekannten Möbel- und Einrichtungsportal moebel.de. Ihre Tipps sorgen in deren Magazin regelmäßig für Anregungen rund um das schöne Wohnen. Für die weihnachtliche Stimmung im Haus sorgt dabei die richtige Auswahl von Farben und Lichtern, unterstützt von zarten Düften.

Farbenwirkung rund ums Jahr

Wie dekoriere ich meine Wohnung weihnachtlich?
© Instagram / christmas._decorations
Nicht nur zur weihnachtlichen Dekoration geben Farben stilvollen Schliff für das Wohnambiente: Farben im Dekor wirken immer auf das Gemüt, strahlen Wärme und Gemütlichkeit oder kühle Eleganz mit modernem Stil aus. In der Weihnachtszeit ist es draußen meist kalt und früh dunkel, sodass das natürliche Bedürfnis nach Behaglichkeit gerne mit klassischen Weihnachtsfarben untermalt wird: Sattes Grün und klares Rot erinnern an den Tannenbaum und saftige Äpfel. 

Zeitlos schön ergänzen auch kühle Farben einen klaren Kontrast für winterlich angehauchte Schönheit. Weiß, Silber und bläuliche Eistöne stehen als typische Winterfarben dem Schnee und den Eiskristallen nahe. Um deren kühle Wirkung zu brechen, sorgen warme Farbtöne in der Einrichtung für Kontraste oder Kerzen und schummrige Lichtquellen für die Gemütlichkeit. Hinzu kommen die jährlich wechselnden Trends die in der Weihnachtssaison 2015 glamourös und schillernd mit metallischen Farbtönen wie Kupfer und edlen Nuancen von Rosé bis Violett bezaubern. 

Mit wenigen Mitteln das Weihnachtsflair entfalten

Wie dekoriere ich meine Wohnung weihnachtlich?
© Instagram / christmas._decorations
Als Home Stagerin schöpft Nele Belau aus einer schier unerschöpflichen Quelle an Gestaltungsideen. Zwischen Trends und klassischer Dekoration weiß sie edle Kombinationen oder klare Abgrenzungen zu schaffen. Schon mit dem Wechsel von Tischwäsche hin zu weihnachtlichen Farben sorgt man für eine weihnachtlichere Wirkung. Grazile Dekofiguren mit Weihnachtssymbolik, edle Schriftzüge mit und ohne Kerzenlicht und stilvolles Geschirr, auf dem Weihnachtsplätzchen platziert werden, machen den gemütlichem Raum zu einem wahren Weihnachtstraum. Die Einrichtungsexpertin hat dabei meist die "weniger ist mehr"-Devise im Auge, die jedem Detail die volle Aufmerksamkeit zuteil werden lässt.

Tannenzapfen und Nüsse als Streudeko, kleine Geschenkpäckchen in metallischen Farben und Pflanzen wie der beliebte Weihnachtsstern bringen wohnliches Flair in das Zimmer, während der Adventskranz mit Tannenzweigen geschmückt die Vorweihnachtszeit optisch begleitet. Selbst Adventskalender sind heute längst mehr als nur ein täglicher Überraschungsanbieter für Kinder und wird in klassischer Weihnachtsoptik, Vintage-Stil oder selbst gebastelt zum Blickfang in den Wohnräumen.

Apartes Licht für die festliche Stimmung

Wie dekoriere ich meine Wohnung weihnachtlich?
© Instagram / christmas._decorations
Kerzenlicht gehört für die meisten Dekoliebhaber unverzichtbar zu den Highlights der Weihnachtszeit. Zauberhafte Teelichtgläser, Windlichter und Laternen bieten sich in der dunklen Jahreszeit natürlich optimal an, um gemütliches Licht zu verströmen. Für die erhöhte Sicherheit, beispielsweise bei Familien mit Kleinkindern, sorgen moderne LED-Lichter, die dem Licht von Kerzen nachempfunden für sicheres Flammenlicht. Auch beleuchtete Fensterbilder, Lichterketten als Fenster- und Raumschmuck, Winterdörfer mit Beleuchtung oder stylische Varianten der Weihnachtskrippe bieten sich als Ergänzung zum Weihnachtsdekor der Räume an, die an den Festtagen ein zauberhaftes Ambiente schaffen.
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Lifestyle
 
Gewinnspiel
4. Adventstürchen
4. Adventstürchen
Gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für die Live-Tour von Chris de Burgh in einer Stadt Ihrer Wahl!

Alle Gewinnspiele
 
 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung