Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Lifestyle > Rat und Ideen > Winterreifen-Tipps

 

60 Jahre Winterreifen von Continental

  Drucken | Empfehlen

Seit 1952 stellt Continental Winterreifen her. Seit dem ersten Winterreifen von Continental, dem M+S 14, sind die Anforderungen deutlich gestiegen. Lesen Sie mehr ...

 

⇐⇒ Navigieren mit Tastaturpfeilen möglich

  • Überquärung von St. Gotthardpass im Winter

    Überquärung von St. Gotthardpass im Winter

    In den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts fuhren die wenigsten Autos bei winterlichen Straßenbedingungen eher auf losem Schnee.
  • Continental M+S 14

    Continental M+S 14

    Der Continental M+S 14 wurde aufgrund seiner grobstolligen Profilstruktur noch als „Schneeprofil“ bezeichnet...
  • ContiWinterContact TS 850

    ContiWinterContact TS 850

    ContiWinterContact TS 850

    Heutige Winterreifen haben dagegen eine sehr filigrane Profilierung, die hilft, sich sogar mit festgefahrenem Schnee zu verzahnen.
  • Der gute Grip

    Der gute Grip

    Wer heute im Winter unterwegs ist, verlangt von seinen Reifen nicht nur den Grip auf Schnee – wohlbemerkt, festgefahrenem Schnee – sondern auch gute Wasserableitung, den Schutz vor Aquaplaning, genaues Handling, niedriges Abrollgeräusch, Hochgeschwindigkeitsfestigkeit und vor allem kurze Bremswege auf allen Untergründen.
  • Moderne Winterreifen

    Moderne Winterreifen

    Moderne Winterreifen sind nicht nur immer sicherer und leiser, sondern auch immer schneller geworden und erlauben Geschwindigkeiten bis zu 270 km/h!
  • Tipps zu Winterbeginn

    Tipps zu Winterbeginn

    • Reifen rechtzeitig montieren: Von Oktober bis Mai ist Winterzeit.
    • Winterreifen an allen Radpositionen montieren.
    • Neureifen rund 300 km einfahren.
    • Gebrauchte Winterreifen vor Montage auf Beschädigungen prüfen.
    • Winterreifen unter 4 mm Profieltiefe im Sommer weiter fahren, da die Wintertauglichkeit nicht mehr gewährleistet ist.
    • Aufkleber mit der max. zulässigen Geschwindigkeit im Sichtfenster des Fahrers anbringen (falls zulässige Reifengeschwindigkeit niedriger als Fahrzeughöchstgeschwindigkeit).
  • Fahrtipps für den Winter

    Fahrtipps für den Winter

    • Winterreifen rechtzeitig montieren.
    • An Frostschutz für Kinder und Scheibenwischwasser denken.
    • Gefühlvoll Gas geben, vorsichtig fahren.
    • Abstand halten, abrupte Lenkbewegungen vermeiden.
    • Ohne ABS: Gefüllvoll bremsen, zum Lenken Bremse lösen.
    • Mit ABS: Vollbremsung möglich.
 
 
 
 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Lifestyle
 
Neues im Forum Mehr aktuelle Forenbeiträge

Gewinnspiel
Ein Fotobuch für unsere Liebe!
Ein Fotobuch für unsere Liebe!
Gewinnen Sie mit Pixum 1 von 10 Fotobuch-Gutscheinen im Wert von je 50 Euro!

Alle Gewinnspiele
 
 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung