Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Lifestyle > Reise > Naturhotel Tannerhof Beyrischzell

 

Naturhotel Tannerhof Bayrischzell

Wandern und Entspannen in der ursprünglichen Natur Bayerns

  Drucken | Empfehlen

Die alpine Region um das Dorf Bayrischzell herum empfängt jeden mit einer bayerischen Gemütlichkeit und Ursprünglichkeit, wie es sie von Anbeginn der Zeiten gab. Im Naturhotel Tannerhof, dem besonderen Zufluchtsort mitten in der faszinierenden Berglandschaft, verschmelzen Sie gänzlich mit der Natur!

Wandern in Bayrischzell, Sudelfeld

Naturhotel Tannerhof Beyrischzell
Weitläufige Wiesen, sanfte mit Wald bewachsene Hügel, zahlreiche Gebirgsbäche und urige Almhütten haben ihre Natürlichkeit und Großzügigkeit bewahrt und laden zum entspannten Wandern oder zum aktiven Bergsteigen ein. Zudem sind es das milde Reizklima und die besondere nach Kräutern und Wiesenblumen duftende Bergluft des Luftkurorts, die einen süchtig machen, süchtig nach einer bewussten Körper- und Geistwahrnehmung.

Hier, inmitten wunderschöner Bergnatur, kehrt man wie von Zauberhand zu seiner inneren Mitte zurück, spürt gleichzeitig auf wunderbare Weise die eigene Lebendigkeit.
Naturhotel Tannerhof Beyrischzell
Hochlandrinder von Tannerhof
In der Bayrischzeller Bergwelt haben Sie die Wahl zwischen den gemütlichen Wanderungen auf sonnigen Talwegen von einer Almhütte zur nächsten oder einer Bergtour, z.B. auf den Wendelstein, der mit der Zahnradbahn, Seilbahn und natürlich zu Fuß zu erreichen ist und wo man zur Abkühlung  durch die beleuchtete Wendelsteinhöhle marschieren kann. Die Frische und Power erlebt der Wandernde auch an den Tatzlwurm-Wasserfällen über dem Unteren Sudelfeld. Generell bietet das Wandergebiet Sudelfeld sowohl dem Berganfänger als auch dem erfahrenen Bergwanderer einige wunderschöne Wanderungen an.

Auch im Tal können alle Höhenbegeisterte auf ihre Kosten kommen: Der außergewöhnlich große Hochseilgarten mit über 14 Metern Höhe in Geitau  ist eine besondere Attraktion für Groß und Klein. In Geitau starten zudem geführte Wanderungen Richtung Steilenbachtal in die Reviere des Königs der Lüfte, des Steinadlers! Geschulte Wanderführer zeigen nicht nur die aktuellen Horste, sondern auch die Jagdreviere der Greifvögel, Beispiele für typische Brutfelsen und einiges mehr. Auf diesem Wege lernt man am schnellsten die Flora und Fauna dieser Alpenregion kennen.
Naturhotel Tannerhof Beyrischzell
"Hüter" der Hüttentürme vom Tannerhof
Eine große Freude werden die Kleinen auch bei einer Lamawanderung erleben: Die intelligenten, aufmerksamen und ausgesprochen kinderlieben Neuweltkameliden begleiten die Familien auf einer kleinen oder auch etwas größeren Tour. Die Lamas lassen sich leicht von den Kids selbst führen. Bekannt sind die wuscheligen Gesellen auch für deren entspannende Wirkung – also sind der Spaß für Kinder und ein entspanntes Vergnügen für die Eltern garantiert!
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung