Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Lifestyle > Reise > Die schönsten Weihnachtsmärkte 2013

 

Die schönsten Weihnachtsmärkte 2013

Unsere Geheimfavoriten unter den Weihnachtsmärkten

  Drucken | Empfehlen

Glühwein, Lebkuchen und Adventsschmuck können Sie auf jedem Weihnachtsmarkt haben. In der Welt bekannte Märkte wie der in diesem Jahr 579 Jahre alte Dresdner "Striezelmarkt" oder der "Christkindlesmarkt" von Nürnberg locken alle Jahre wieder Millionen von Besuchern an. Aber abseits der bekannten Touristenmagnete, können Sie besondere Juwelen entdecken. Machen Sie mit uns einen entspannten Kurztrip in der Adventzeit!

Top 10 der Geheimtipps unter den deutschen Weihnachtsmärkten von start.de

Weihnachtsmarkt Augsburg

Die schönsten Weihnachtsmärkte 2013
Die schönsten Weihnachtsmärkte – H.D.Volz/Jetti Kuhlemann/Püppi/pixelio
Eingebettet in die stimmungsvolle Kulisse vor dem wunderschönen Renaissance-Rathaus und dem Perlachturm wartet der Markt mit einer acht Meter hohen Adventspyramide auf. Etwa 150 Buden mit handwerklichem Kunstgewerbe, himmlischen Gaumenfreuden und heißem Glühwein laden die Besucher zum Verweilen ein. Zu den weiteren Highlights gehören die Inszenierung des "Engelesspiels" und die Märchenstraße.

Weihnachtsmarkt Leipzig

Die schönsten Weihnachtsmärkte 2013
Etagenkarussell in Leipzig
Michael Wegner/pixelio
Die Tradition des Leipziger Weihnachtsmarktes reicht bis in das Jahr 1458 zurück. Das macht ihn zum zweitältesten Weihnachtsmarkt Deutschlands. Hauptattraktion ist der mit 857 Quadratmetern weltweit größte freistehende Adventskalender im Böttchergässchen, dessen Fenster von Leipziger Schulen gestaltet werden. Rustikal zünftig auf Weihnachten stimmt der tägliche Auftritt der traditionellen Posaunenbläser vom Balkon des Alten Rathauses ein. Nicht weit entfernt, in der Thomaskirche, tritt in der Vorweihnachtszeit der weltberühmte Thomanerchor auf. Die Besucher schätzen vor allem die Kinderfreundlichkeit des Leipziger Weihnachtsmarktes.

Weihnachtsmarkt Berlin

Die schönsten Weihnachtsmärkte 2013
Die schönsten Weihnachtsmärkte
Michael Pukrow/pixelio
Die Hauptstadt lockt Besucher gleich auf mehrere Weihnachtsmärkte – unter anderem auf den Gendarmenmarkt mit seinem großen Kunsthandwerkerzelt. Geschichtlich wird es rund um das Opernpalais. Hier gehört eine historische Kutschfahrt zum Pflichtprogramm. Die Fahrt führt vom Opernpalais durch die alte Mitte Berlins, wo sich die Hauptstadt von ihrer Lebkuchenseite zeigt. In der Krippe auf dem Spandauer Weihnachtsmarkt, dem größten Berlins, finden im Advent lebende Tiere ihr biblisches Zuhause, und Besucher erleben ein weihnachtliches Bühnenprogramm.
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung