Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Mode > Frühling/Sommer > Accessoires: Must Haves Sommer 2014

 

Accessoires: Must Haves für den Sommer 2014

  Drucken | Empfehlen

Der diesjährige Frühling und Sommer wird auch wieder die Hochzeit für schöne Accessoires, die Ihren Look unterstreichen und zugleich perfekt zu Ihrem Typ passen. Frauen können sich dieses Jahr besonders freuen, denn mit insgesamt drei großen Trends sollte dafür gesorgt sein, dass auch Sie die Accessoires ausfindig machen, die am ehesten Ihrem Stil entsprechen.

Trend Nummer 1 - Ethno-Accessoires

Reisen schult bekanntlich den Geist, Ethno Accessoires sind zudem ein Zeugnis von Weltoffenheit und Geschmack. Originale Ethno Accessoires kommen aus entfernten Ländern, beispielsweise Indien, Thailand, Südamerika oder Südafrika, werden aus naturreinen Materialien per Hand hergestellt und verkörpern die landestypischen Stile, Farben und Muster. Die Accessoires setzen sich ganz explizit von der europäischen Massenware ab, begeistern durch ihre farbenfrohe Gestaltung und die Liebe zum Detail, die nur Stücke verkörpern können, die auch mit Begeisterung per Hand gefertigt wurden.

Beliebte Accessoires im Ethno-Look sind schöne Taschen, Armbänder, ein leichter Schal oder spezielle, bunte Gürtel. Auch gebastelter Perlenschmuck aus Marokko oder leichte Sommermützen aus Peru liegen voll im Trend und sind eine perfekte Ergänzung, wenn Sie einen natürlichen und sehr bodenständigen Look bevorzugen. Übrigens: Originale Ethno-Waren werden immer Fair-Trade gehandelt, um sicherzustellen, dass die Personen in den (oftmals armen) Ländern von ihrer Popularität im europäischen Raum profitieren können.

Trend Nummer 2 - Nude Accessoires

Accessoires: Must Haves Sommer 2014
www.dress-for-less.de
Nude Accessoires (und Kleidung) zeichnet sich durch ihre sanften beigen Töne aus, die sich perfekt mit kräftigeren Farben kombinieren lassen und eine natürliche, elegante Aura innehalten. Während schon in der Wintersaison Nude-Looks in Mailand und Paris total angesagt waren, ziehen die Accessoires nun nach. Schöne Handtaschen im Nude-Look, verziert mit goldenen Akzenten und beigen Trägern, sind das perfekte Accessoire für den Sommer - auch weil sie zu beinahe jedem Look getragen werden können! Auch Schmuck, wie beispielsweise Armreifen und Ketten, werden im Nude-Look produziert. Besonders elegant wirken diese mit hellen Akzenten, welche durch weiße Steinchen oder glitzernde Perlen umgesetzt werden. Durch die sehr leichte Farbgebung lassen sich diese Accessoires sehr gut zu heller Kleidung oder einem kräftigen Blau kombinieren.

Trend Nummer 3 - Schmuck einmal anders tragen

Accessoires: Must Haves Sommer 2014
www.dress-for-less.de
Sind Sie eher der ausgefallene und kreative Typ, könnte für Sie ein Stil interessant sein, der aktuell vom Topmodel Kate Moss geprägt wird. Die Britin trägt ihren Schmuck nämlich gern etwas verkehrtherum, indem Ketten statt ins Dekolleté in den Rücken ragen und perfekt zu einem leichten Sommerkleid kombiniert werden können. Handspangen statt Armreifen sorgen für einen besonderen Eyecatcher, der zuletzt öffentlich von Hollywood Star Jennifer Lawrence auf dem roten Teppich getragen wurde. Da die Spangen sehr modern sind und erst seit kurzem die Öffentlichkeit erreichten, werden sie im Alltag zudem zum echten Blickfang und Unikat. Möglich sind auch Ringe, statt diese bis zum Anschlag geschoben zu tragen, auf halber Höhe. Sehr zierliche Ringe in kleinen Größen passen wunderbar auf die Vorderseite des Fingers.
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Mode
 

 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung