Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Mode > Herbst/Winter > Die neue Herbstmode 2014

 

Die neue Herbstmode: Feminine Schnitte, kuschelige Stoffe

  Drucken | Empfehlen

Der Herbst kommt mit langen Schritten. Trotz sinkender Temperaturen kann uns jetzt ganz warm ums Herz werden, denn die neue Herbstmode ist da und versüßt uns die kürzer werdenden Tage mit lässigen, tragbaren Trends, kuscheligen Mänteln und weicher Strickmode. Die neuen Teile für Herbst und Winter sehen nicht nur gut aus, sie fühlen sich auch gut an!

Die neue Herbstmode 2014
Getty Images

Blau machen: So kommt Farbe ins Spiel

Mit strahlenden Blautönen trotzen wir den grauen Herbsttagen.

Insbesondere Königsblau hat es diesmal den Designern angetan. Kombiniert wird es bevorzugt mit Schwarz, denn das bringt Blau ganz besonders zum Strahlen.

Bitte festschnallen: Mäntel zeigen Taille

Herrlich kuschelige Wintermäntel halten uns an kalten Tagen warm. Die neuen Modelle sind wadenumspielend und lässig geschnitten. Ein Bindegürtel schafft eine schöne, feminine Silhouette und betont die schmale Taille.

Retro-Trend: Hommage an die Sechziger

Die Sixties-Mode ist wieder da! Knappe Trapezkleider in Mini-Länge, Cabanjacken, Capes und schmale Rollkragenpullover erinnern an die modischen Zeiten von Twiggy und Brigitte Bardot.

Starker Auftritt von Ankle Boots und Stiefeln

Die neue Herbstmode 2014
Getty Images
Ob flach oder mit Absatz: Das Trendteil des Herbstes sind Ankle Boots! Die kurzen Stiefeletten werden zu Röcken, Kleidern und Hosen gleichermaßen getragen. Mit flachen Absätzen sehen sie lässig aus, mit hohen Absätzen geben sie dem Outfit eine elegante Note. Ebenfalls schwer im Trend: flache Stiefel mit hohem Schaft. Sie sehen insbesondere zu den A-Kleidern der Sixties-Mode sehr sexy aus. Für ganz kalte Tage kommt der Eskimo-Look: Stiefel aus festem Leder, mit Fellverzierungen und Profilsohlen.

Zurückhaltung ade: Animal-Print überall

Zebra, Leopard, Tiger und Schlange sind mehr im Trend als je zuvor. Kleider, Hosen, Mäntel,  Kostüme und Jacken zeigen sich mit tierischen Mustern. Gewollt auffällig und ganz schön exotisch. Mehr Beispiele für Animal-Print gibt’s hier.

Blumenkleider

Ein bisschen Hippie, ein bisschen Romantik: Große und kleine florale Blumenmotive verlängern den Sommer – zumindest optisch. Die neuen Blumen-Kleider machen gute Laune. Die fröhlichen Farben und hübschen Motive sehen sehr mädchenhaft und feminin aus. 

 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung