Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Sex > Sextipps > Ein Kondom feiert Geburtstag: 25 Jahre BILLY BOY

 

Ein Kondom feiert Geburtstag: 25 Jahre BILLY BOY

  Drucken | Empfehlen

Passend zum Jubiläum wirft sich die Kondommarke in ein neues sexy Outfit. Gehen Sie mit uns auf Kondom-Zeitreise und gewinnen Sie ein großes Überraschungspaket für extra heiße Stunden zu zweit.

Ein Kondom feiert Geburtstag: 25 Jahre BILLY BOY
Heute kaum denkbar, aber noch in den 70er Jahren wurden Kondome in getarnten Tüten unter dem Ladentisch verkauft. Diese kamen damals schon aus dem norddeutschen Zeven von der MAPA GmbH. „Für uns waren die Produkte Problemkinder. Die Pille war das Verhütungsmittel Nummer 1, vor Geschlechtskrankheiten wie Syphilis hatte in Deutschland niemand mehr Angst“, erklärt Claus Richter, von 1960 bis 1997 Produktmanager und Werbeleiter in der Kondomfabrik.

Zu einem Nach- und Umdenken kam es erst im Zusammenhang mit der Immunschwächekrankheit AIDS. Der einzige verlässliche Schutz gegen die tödliche Krankheit: Kondome. Die MAPA GmbH aus dem beschaulichen Zeven hatte sie im Angebot und stand mit ihren Marken für Kondomqualität aus Deutschland. Und Claus Richter? Mit 30 Jahren Entwicklungs- und Verkaufserfahrung im Gepäck war er einer der ersten Ansprechpartner, wenn es um Verhütung mit Kondomen ging. Die Medien feierten ihn als „Kondompapst“.

1990 traute sich die MAPA GmbH mit BILLY BOY – einer schwarzen Verpackung mit personifiziertem Phallussymbol – in die Regale von Supermärkten und Drogerien. Das war Pionierarbeit. Auf du und du mit deiner Kondommarke. Aufregend anderen Sex versprach die Marke. Kondome wurden bunt, hatten ein Aroma und waren vor allem überall zu bekommen.

Das Konzept ging auf! Jetzt wollten die jungen Erwachsenen der 90er-Jahre ihre Neugier auf unbeschwerten Sex stillen. Immer selbstbewusster zeigten Mann und Frau sich als Safer Sexer. Es war cool, ein Kondom dabei zu haben.

Im Jahr 2014 lag der Kondomabsatz in Deutschland bei 241 Millionen Stück*¹. Rund 86 Prozent der 16- bis 44 jährigen Deutschen nutzen laut Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung heute Kondome als Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten*². 17 Prozent mehr als zum Verkaufsstart von BILLY BOY zu Anfang der Neunziger. Unter dem Markennamen BILLY BOY finden Liebende heute auch weitere Verkaufsschlager wie Funtoys oder Gleit- und Massagegele.

Auf den Punkt gekommen! Das neue BILLY BOY

Ein Kondom feiert Geburtstag: 25 Jahre BILLY BOY
Im Sommer 2015 erfindet BILLY BOY sich neu. Ein Sortiment für „alles was dich anmacht“ bestehend aus zwölf unterschiedlichen Kondomen in modernen, auffälligen Packungen. Damit der Deutschen Safer Sex auch nach 25 Jahren mehr als eine schöne Routine bleibt, verspricht BILLY BOY mit zwölf neuen leuchtenden Packungen die schönste Nebensache der Welt zu einem faszinierenden „Glowjob“ zu machen. Alte Liebe rostet nicht und bei so viel Neuem bleibt ein wichtiges Versprechen garantiert unverändert: BILLY BOY ist „Made in Germany“. Strahlende Aussichten also für ein berauschendes Liebeserlebnis.

Quelle: DLF - http://www.deutsche-latex.de/index.php?page=absatzentwicklung
Quelle: BZgA: http://www.bzga.de/presse/pressearchiv/?jahr=2010&nummer=597

 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

artani schreibt:  am 20.08.2015 18:00

Sex

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung