Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Sex > Sextipps > Tipps für den gemeinsamen Orgasmus

 

Tipps für den gemeinsamen Orgasmus

So kommen Sie gemeinsam

  Drucken | Empfehlen

Sex gehört zu den schönsten Dingen im Leben. Leider kommen aber die wenigsten Paare gemeinsam. Wir haben Tipps, wie Sie gleichzeitig einen Orgasmus erleben...

1. Seien Sie sanft und langsam

Tipps für den gemeinsamen Orgasmus
© Bart78/ shutterstock.com
Langsamer und sanfter Sex kann auch etwas sehr Schönes sein. Es bedeutet nicht, dass Sie prüde sind und nur auf Blümchensex stehen! Im Gegenteil: Wenn er langsam in Sie eindringt, steigern sie die Chance gemeinsam zu kommen.

2. Lassen Sie zusätzlich Hand anlegen

Damit eine Frau möglichst schnell kommt, reicht es meistens nicht aus einfach nur Geschlechtsverkehr zu haben. Wir sind eben anspruchsvoll! Deshalb sollten Sie gleichzeitig auch noch mit der Hand stimuliert werden. Probieren Sie es aus: Das wirkt Wunder!

3. Steuern sie den Höhepunkt selbst

Tipps für den gemeinsamen Orgasmus
© Bart78/ shutterstock.com
Viele Männer mögen es, die Macht über eine Frau zu haben. Am besten Sie liegt unten und er kann alles bestimmen! Jetzt sollten Sie den Spieß aber umdrehen, denn viele Frauen kommen besser, wenn sie oben sind.

Dafür gibt es auch eine ganz einfache Erklärung: Sie steuern das Tempo selbst und können die Geschwindigkeit, die Tiefe und den Rhythmus des eindringenden Penis bestimmen. Pressen Sie die Beine fest zusammen, so spüren Sie ihn besonders intensiv! Probieren Sie einfach aus, was Ihnen am besten gefällt.

Damit Ihr Partner gleichzeitig kommen kann, sollten Sie ihm aber signalisieren, dass es bald soweit ist.

4. Wechseln Sie die Stellung

Wenn Sie noch nicht soweit sind aber ihr Partner schon, dann sollten Sie die Stellung wechseln. Dadurch verhindern Sie den vorzeitigen Samenerguss und erhöhen die Chance gemeinsam zu kommen. Natürlich könnte es dadurch auch passieren, dass Ihre Lust etwas nachlässt. Aber eins ist sicher: Probieren geht über studieren!

5. Starten Sie bei ihr

Tipps für den gemeinsamen Orgasmus
© Coka 33/shutterstock.com
Bei uns Frauen dauert es einfach ein bisschen, bis wir zum Orgasmus kommen. Ein schnelles 'Raus und Rein' genügt uns nicht. Bei vielen Männern sieht das anders aus, denn sie kommen tendenziell schneller als Frauen.

Im Schnitt ist er zehn Minuten früher dran als seine Partnerin. Deshalb sollte er zuerst bei Ihnen Hand anlegen. Genießen Sie es und lassen Sie sich so richtig verwöhnen.

Wenn Sie dann richtig heiß sind und es nicht mehr abwarten können, sollte er in Sie eindringen. Das ist der perfekte Zeitpunkt, um ein gemeinsames Feuerwerk zu erleben.

6. Verwenden Sie Sex-Toys

Sex-Toys zu verwenden ist heute normaler denn je. Besonders bei Frauen können sie Wunder bewirken. Verwenden Sie zum Beispiel Exemplare, die Sie während des Geschlechtsverkehrs einsetzten können. So wird beiden Partnern noch mehr Spaß im Bett bereitet.

7. Machen Sie sich heiße Gedanken

Tipps für den gemeinsamen Orgasmus
© Sean Nel2/shutterstock.com
Lassen Sie der Fantasie freien Lauf! Sie sind heute nicht so sehr in Stimmung wie ihr Partner, wollen ihn aber auch nicht abblitzen lassen? Gerade wenn eine Beziehung noch frisch ist, sollte man das auf keinen Fall tun! Machen Sie sich heiße Gedanken und los geht's!

Jeder Mensch hat insgeheim sexuelle Träume und man muss auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn Sie damit der Lust ein bisschen nachhelfen.

Sei es ein bestimmter Ort an dem Sie es sich wünschen würden oder eine bestimmte Person. Kritisch wird es erst dann, wenn Sie an den Ex-Freund denken!

8. Warmes Schlafzimmer

Nichts ist schlimmer als beim Sex zu frieren. Machen Sie es sich also schön warm und kuschelig, egal wo Sie Sex haben wollen. Ein Orgasmus braucht Wärme und gute Durchblutung im Genitalbereich. Lieber schwitzen Sie als das sie kalte Füße haben, denn damit kommt man nicht so einfach...

9. Dimmen Sie das Licht

Tipps für den gemeinsamen Orgasmus
Justin Paget/shutterstock.com
Es ist kein Problem, wenn Sie nicht bei Festbeleuchtung Sex haben wollen. Die meisten Frauen sind nicht zufrieden mit ihrem Körper und wollen bestimmte Stellen verstecken.

Sei es ein bisschen zu viel Speck auf den Hüften oder fiese Dellen am Po. Niemand ist perfekt, daran sollten Sie immer denken!

Also dimmen Sie ruhig das Licht und haben Sie Sex bei Kerzenschein. So fühlen Sie sich wohler und romantischer ist es auch. Schließlich kann das auch mal schön sein.

10. Kommunizieren Sie

Kommunizieren ist in jeder Partnerschaft wichtig! Egal ob es um Diskussionen im Alltag geht oder eben um Sex. Damit Sie beim Sex harmonieren können, sollte auch in der Beziehung alles stimmen. Also sagen Sie ihm, wie Sie es mögen, was Sie sich von ihm wünschen. Das Wichtigste dabei: Gut zuhören!

 
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Corifee schreibt:  am 27.11.2016 22:08

Das mit dem vorher per Hand erregen ist ein super Tipp, um 5min Zeitunterschied beim Höhepunkt auszugleichen.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 13.04.2016 18:10

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 01.03.2015 01:20

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 06.11.2014 13:38

Im Moment zeige ich wo es lang geht :-) das macht mich total an entdecken jetzt mögliche Spielzeuge und es gibt da einiges worauf ich steil gehe das ist unglaublich ich hätte es nicht gedacht gut das es das Netz gibt ....

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 05.08.2014 09:35

Ich mag es wenn ich dominat bin

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung