Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Beauty > Hautpflege > Ein Teint zum Angeben

Ein Teint zum Angeben

Zurück zum Anfang des Artikels   Drucken | Empfehlen

Gesichtsreinigung

Ein Teint zum Angeben
© shutterstock.de
Zuerst ist es wichtig, das Gesicht zu reinigen. Wenn Sie es am Abend vorher nicht mehr geschafft haben, sich abzuschminken, sollten Sie es auf jeden Fall jetzt tun. Es ist ein Irrtum zu glauben, dass Sie das alte Make-up einfach ein bisschen auffrischen können und dann auch noch am zweiten Tag gut aussehen. Überhaupt sollte man es sich zur Regel machen, sich jeden Abend abzuschminken, egal wie spät es geworden ist. Denn im Schlaf arbeitet die Haut anders als am Tag und wenn Sie das Make-up nicht entfernen, bevor Sie ins Bett gehen, haben Sie nicht nur ein schmutziges Kopfkissen, sondern sehr wahrscheinlich auch noch Pickelchen.

Waschen Sie das Gesicht mit einer auf Ihren Hauttyp abgestimmten Lotion. Wenn Sie fettige Haut haben, die zu Unreinheiten neigt, ist es am besten, ein Gel zu verwenden, das die Haut nicht noch fettiger macht und ihr den Talg, der Pickelchen entstehen lässt, entzieht.
Bei trockener Haut benutzen Sie lieber eine feuchtigkeitsspendende Waschcreme, die die Haut nicht noch zusätzlich austrocknet, sondern sie weich und geschmeidig werden lässt.

Nach der Reinigung benötigt die Haut als Unterlage eine Creme. Stimmen Sie auch diese auf Ihren Hauttyp ab und benutzen Sie nicht die, die gerade im Sonderangebot war. Lassen Sie die Creme ein paar Minuten einziehen, bevor Sie mit dem eigentlichen Schminken beginnen.
 
1| 2| 3| 4

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 13.07.2015 19:51

Hi Leute ja ich finde hört sich doch eigentlich ganz gut an !
Pickel sind schieße spreche aus Erfahrung werde also euren Tipp ausprobieren 😋😊👩🏽

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr