Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Beauty > Hautpflege > Ein Teint zum Angeben

Ein Teint zum Angeben

Zurück zum Anfang des Artikels   Drucken | Empfehlen

Puder für einen matten Teint

Nachdem Sie Ihren Teint nun glatt und ebenmäßig geschminkt haben, fehlt nur noch der Puder. Es ist in den letzten Jahren zwar immer moderner geworden, das Gesicht glänzen zu lassen, und zum Teil kann dies die Haut auch praller und jünger erscheinen lassen. Jedoch gilt es immer noch als edler und seriöser einen matten Teint zu haben. Tragen Sie den Puder mit einem dicken Pinsel auf. Wichtig ist, immer von oben nach unten zu wischen, da sich die feinen Gesichtshaare sonst aufstellen und den Teint ungleichmäßig erscheinen lassen. Benutzen Sie nicht zu viel Puder! Das Ergebnis sollte zwar matt sein, man sollte den Puder jedoch nicht mehr sehen können.
Für eine Extraportion Pflege können Sie ruhig ab und zu eine Maske auftragen. Wenn Sie nicht extra eine kaufen wollen, können Sie auch ohne viel Aufwand selbst eine herstellen.

Ein Teint zum Angeben
Der seidige Bräunungspuder ARABESQUE Mineral Bronzing Powder mit wertvollen Mineralien verbindet sich optimal mit der Haut und garantiert einen strahlend schönen, natürlich gebräunten Teint.
Ein Teint zum Angeben
Die 2 in 1-Kombination Mineral Rouge & Eyeshadow von Arabesque überzeugt durch mineralische Farbpigmente mit hoher Farbintensität und hervorragender Haltbarkeit.
Die einzigartig seidige Formulierung kann sowohl zum Modellieren der Wangen als auch als Lidschatten verwendet werden.

 
1| 2| 3| 4

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 13.07.2015 19:51

Hi Leute ja ich finde hört sich doch eigentlich ganz gut an !
Pickel sind schieße spreche aus Erfahrung werde also euren Tipp ausprobieren 😋😊👩🏽

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr