Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Musik > Bryan Adams: Tracks of my Years

Bryan Adams: Tracks of my Years

  Drucken | Empfehlen

Wiesn, Privatparty, 80er Jahre Sause, ein Dauerbrenner wird immer gespielt: Bryan Adams Hit „Summer of 69“. 30 Jahre später hat der Kanadier ein Album rausgebracht, das gleich mehrere Ohrwürmer enthält.

Coversongs aus dem Leben

Bryan Adams: Tracks of my Years
Nach sechs Jahren hat Bryan Adams endlich wieder ein Album herausgebracht! Auf "Tracks of My Years" finden sich 10 Cover-Versionen, die sich auf jeder Party gut machen. Neben romantischen Tracks wie "I Can't Stop Loving You" von Ray Charles finden sich auch rockigere Songs wie "Rock and Roll Music" von Chuck Berry oder "Down On The Corner" von den eigentlich unnachahmlichen Creedence Clearwater Revival.

Auch was eigenes

Bryan Adams: Tracks of my Years
© Getty Images
Man fragt sich, wie der Fotograf, Veganer und Tierschützer neben zwei kleinen Kindern und einer Akustik-Tour, die ihn um die ganze Welt führt, eigentlich die Zeit für ein neues Album gefunden hat. Allein die Songsuche war schwieriger als gedacht und als er die Songs endlich hatte, passte er sie textlich auch noch dort an, wo es ihm nötig schien. Das Ergebnis sind 11 Songs, die wirken, als ob sie aus Bryan Adams' Feder stammen.

Und einer der Tracks stammt tatsächlich von dem Kanadier. „She Knows Me“ ist gefühlvoll und absolut hitverdächtig. Kein Wunder, er hat ihn ja auch gemeinsam mit Jil Vallance geschrieben, der auch schon an „Summer of 69“ beteiltigt war. Das schließt sich der Kreis ...

 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Stichworte aus Entertainment
 
Neues im Forum Mehr aktuelle Forenbeiträge

Gewinnspiel
Ihr schöner Weihnachtsbaum aus dem Internet
Ihr schöner Weihnachtsbaum aus dem Internet
Wir verlosen 10 Nordmanntannen „Der charmante Leander“ von meinetanne.de im Wert von je 41,80 Euro!
Alle Gewinnspiele