Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Musik > Cäthe im Interview

Cäthe im Interview

Zurück zum Anfang des Artikels   Drucken | Empfehlen

"Liebe ist verbindlich. Liebe verbindet"

„Unser Herz ist das einzige, was nie brechen kann…“ Warum spricht dann die ganze Welt vom „gebrochenen Herzen“?
Wenn wir vom gebrochenen Herzen sprechen, reden wir meistens von Sehnsüchten, die nicht erfüllt wurden. In den wenigsten Fällen wird man wirklich verarscht.

Oder manchmal wiegt die Vorstellung von Liebe mehr als die Liebe selbst. Oder die Liebenden verlieren die Kraft, bevor es erst richtig begonnen hat. Dafür gibt es keine Lösungen, nur die, dass keiner Idealen hinter jagen sollte. Wir sind ideal oder eben an der falschen Adresse.

Was unternimmst Du gegen Liebeskummer, wenn Du den mal hast?
Ich versuche mich auf mich selbst zu besinnen, in mich zu horchen, weshalb es dazu gekommen ist.

„Ding“: Wie fühlt man sich als Ding? Was macht so ein „Ding“ aus?

Ich wollte es nicht „Mensch“ betiteln. Das Wort Mensch ist mir zu verkopft. In diesem Lied zähle ich all jenes auf, was ich glaube zu sein, was mich ausmacht und mich zeitweise überfordert.

"Ich bin ein klassischer Fall von Hingabe und Selbstverwirklichung"

Cäthe im Interview
Catharina Sieland, alias Cäthe
 „Ich muss gar nichts“: Ist Liebe so unverbindlich? Bist du so unverbindlich?
Nein, Liebe ist sogar sehr verbindlich. Liebe verbindet. Ich kann eine große Romantikerin sein, aber mich auch zu schnell eingeengt fühlen, darauf reagiere ich trotzig. „Ich muss gar nichts“ beinhaltet ja auch eine Selbstschutzhaltung. Die Angst, nicht zu genügen oder vielleicht auch mehr zu wollen; seine Eigenart in diesen merkwürdigen Momenten nicht mitteilen zu können... das alles erlebe ich häufig bei Menschen meiner Generation. Wir sind auf der Suche und vergessen dabei, was wir eigentlich suchen: unseren Platz in der Welt und in uns selbst. Wir haben unendlich viele Möglichkeiten, aber durch die Schnelllebigkeit unserer Zeit  wenig Spielraum, um herauszufinden, welche unsere Möglichkeiten tatsächlich sind.

Hast Du noch ein paar Geschichten auf Lager? Oder werden bis zum zweiten Album ein paar Jahre vergehen müssen, bis du wieder einige erlebt und „gesammelt“ hast?
Ich habe für die nächste Platte schon ein paar Lieder zusammen. Ich freue mich sehr darauf.

Wie sieht denn das private Happy End von Catharina Sieland aus? „Ewige Braut“ oder glückliche Ehefrau und Mutter?
Das hört sich ja sehr absolut an, mit 28 ein Happy-End? Den Traum von einer Doppelhaushälfte, in der ich mich dann für den Rest meines Lebens verstecke, habe ich nicht.

Aber ich bin auch kein modernes Mädchen, ich bin ein klassischer Fall von Hingabe und Selbstverwirklichung, möchte ehrlich und aufrichtig lieben und brauche klare Regeln, eine starke Schulter, kreativen Austausch und jemanden, der mich zum Lachen bringt.

Ich wünsche mir sehr, dass ich Kinder haben werde, bald oder irgendwann eine glückliche Ehe führe. Alles zu seiner Zeit.
 
1| 2| 3
Stichworte aus Entertainment
 

 

Unbekannter Gast  am 18.01.2013 09:44

du siehst sexy aus süss deine jacqueline

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 29.12.2011 13:31

Danke für das Interview! Cäthe ist einfach 'ne Wucht!!! Ich habe sie schon oft live erlebt und war sofort süchtig. Diese Frau mit so viel Herz und Energie... diese Mischung aus Stolz, Lebenslust, Power und gleichzeitig Zerbrechlichkeit lässt mich einfach nicht mehr los. Tolle Musik, bewundernswerte Frau.
Vielleicht sieht man sich auf Tour :)

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr