Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Musik > Elisabeth Hübert in Tarzan > Blog

Tarzan - Advent, Advent- Ein Lichtlein brennt...


Dez 1 2010

Elisabeth Hübert
16:04 Uhr
2343 Besucher
4 Kommentar(e)


Hallo meine Lieben! Habt ihr nicht auch das Gefühl, dass der Winter so plötzlich kam dieses Jahr? Und kaum dass man sich versieht ist schon der erste Advent! Ich freu mich schon riesig auf Heiligabend mit meiner Familie. Das ist immer einer der schönsten Tage des Jahres. Im Theater wird auch schon fleißig darüber gesprochen, worauf sich jeder einzelne an Weihnachten so freut, und da wir eine sehr internationale Cast sind, hört man schonmal von sehr interessanten und auch witzigen Bräuchen aus anderen Ländern! Aus diesem Grund habe ich mir gedacht, ich schreib euch mal ein bisschen davon, wie unsere Castmitglieder zuhause Weihnachten feiern. Andrew zum Beispiel, er kommt aus Australien, hat mir erzählt, dass er es total vermisst sein Weihnachtsfest am Pool oder Strand zu feiern. Denn in Australien sind es im Dezember um die 36°C und die Familien Essen ihren traditionellen Truthan draußen im Garten, in der Sonne. Trotz der hohen Temperaturen gibt es überall Weihnachtsdekorationen in den Straßen und der Tannenbaum darf natürlich auch nicht fehlen. Das Weihnachtsfest an sich, ist dem englischen sehr ähnlich. Santa Claus kommt in der Nacht zum 25.12. auf seinem Rentierschlitten angefahren und füllt die „Christmas stockings“ (weihnachtsstrümpfe) mit Geschenken. Am morgen des 1. Weihnachtstages gibt es dann die Bescherung und ein leckeres traditionelles Mahl mit der Familie. Am Heiligabend wird in der Regel nichts besonderes gemacht, aber Gregory, ein Engländer aus unserer Cast, hat mir verraten, dass am Abend eine Karotte (für Rudolf), eine englische mince pie (deftiger Kuchen) und ein Glas Milch für Santa rausgestellt werden. Australische und englische Weihnachten sind also ziemlich ähnlich, ausser natürlich, dass es in England um einiges kälter ist und man in Australien auch ab und an mal einen Santa Claus in Badehose sieht ;-) Ich finde auf jeden Fall, dass das alles sehr schön klingt, mal sehen mit wem ich bis zum nächsten Sonntag noch so quatsche, ich werds euch dann auf jeden Fall schreiben! Genießt die schönste Zeit des Jahres! Liebe Grüße Elisabeth



Kommentar von Club-Mitglied

 
 
 
 
 

02.12.2010 10:38:00

So Weihnachten in der Wärme, ist für viele von uns doch sehr ungewohnt. Mal sehen ob wir auch wirklich Schnee bekommen, oder nur wieder Regen ...


Kommentar von Club-Mitglied

 
 
 
 
 

02.12.2010 11:09:00

Ja, das klingt alles irgendwie sehr schön, wobei Weihnachten mit viel Schnee immer noch das Schönste ist!


Kommentar von Club-Mitglied

 
 
 
 
 

02.12.2010 12:25:00

Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie Weihnachten bei 36 Grad wäre...Für mich muss es schon richtig schön kalt sein und viel Schnee liegen. Wenn es so heiß wäre, könnte man ja auch gar keinen Glühwein trinken und der gehört doch auch unbedingt zu Weihnachten dazu! :-)


Kommentar von Club-Mitglied

 
 
 
 
 

02.12.2010 12:26:00

Oh, ich habe gerade meine Punkte vergessen ;-)


 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Elisabeth Hübert

Die Musical-Darstellerin Elisabeth Hübert glänzt aktuell als „Jane“ in Disneys Musical TARZAN®. Ihr Blog bietet einen spannenden Blick hinter die Kulissen.
Profil
Blog-Übersicht
 

Kalender