Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Musik > Ofrin - eine sphärische Band

Ofrin

Eine israelische Liebesgeschichte

  Drucken | Empfehlen

Schließen Sie die Augen und versetzen Sie sich in eine Bar, in der Zigarren geraucht und Cognac getrunken werden. Sehen Sie die Herren im Anzug und die Damen im schwarzen Kleid vor sich? Wie sie tanzen und sich unterhalten?

Ofrin - eine sphärische Band
Ofrin
Dann passt die Musik von Ofrin genau in dieses Szenario. Die Musik der israelischen Sängerin und ihrem Geliebten klingt teils galaktisch, teils wie in einem U-Boot. Die Melodien laden zum Chillen und Träumen ein, sind aber sehr anspruchsvoll gehalten, weshalb sie keinesfalls als einfache Hintergrundmusik laufen sollten. Ofri Brins Stimme ist angenehm und erinnert an das Amerika der 20er Jahre. Jazzig mit einem Hauch Elektro-Sound beschreibt die Band wohl am besten. Mal leise, mal laut und kräftig, so kommt der Sound daher, defintiv nie langweilig. Zwar bleiben die beiden ihrem Stil immer treu, trotzdem überrascht jeder Song mit einem anderen Klang: schnell, langsam, bedrohlich und doch liebevoll, entspannend und aufreibend, unkonventiell und nicht chartstauglich, aber auf jeden Fall hörenswert!
Ofrin - eine sphärische Band
Das neue Album "On Shore Remain" von Ofrin erscheint am 24.10.08!
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Stichworte aus Entertainment
 
Gewinnspiel
PATERSON: Ab Juni auf Blu-ray und DVD!
PATERSON: Ab Juni auf Blu-ray und DVD!
Neben Film-DVDs verlosen wir einen Plattenspieler inkl. Lautsprecher von DUAL im Wert von 450 Euro!
Alle Gewinnspiele