Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Neu! Promi-News > Charlene von Monaco Zwillinge

Bekommt Charléne von Monaco Zwillinge?

Charlène Wittstock ist schwanger

  Drucken | Empfehlen

Vor kurzem wurde bekannt, dass Charléne von Monaco schwanger ist. Jetzt verbreiten sich Details zur Schwangerschaft: Schenkt sie dem Fürstenhaus Zwillinge?

 Charlene  von Monaco Zwillinge
© getty images

Neue Gerüchte zur Schwangerschaft

Gerüchte gab es in den letzten Jahren viele um das Fürstenhaus von Monaco. Nach der Hochzeit der südafrikanischen Olympiaschwimmerin Charlène Wittstock und Fürst Albert, warteten alle auf eine Schwangerschaft. Doch erstmal passierte nichts. Natürlich machten sich da sofort Trennungsgerüchte breit, denn eine Adelshochzeit ohne baldigen Nachwuchs, geht natürlich gar nicht in so mancher Augen.

Jetzt aber zeigt es Charlène den Kritikern und verkündet ihre Schwangerschaft. Doch mit den Gerüchten war es das trotzdem noch nicht, denn es gibt bereits neue News. Angeblich soll Charlène Zwillinge erwarten. Das Magazin 'Bunte' berichtet, dass ihr Vater Michael Wittstock die Neuigkeit gegenüber einem alten Freund ausgeplaudert hat, der natürlich ganz zufällig auch noch TV-Journalist ist.

Derek Watts schrieb am Wochenende auf Twitter: "Mein alter Schulfreund Michael Wittstock hat mich angerufen und mir erzählt, Charlène sei schwanger mit Zwillingen." Das Fürstentum hat zu den Gerüchten bisher noch keine Stellung genommen. Am Freitag (30. Mai) hieß es in einer offiziellen Mitteilung des Hofes: "Seine Durchlaucht der Fürst und die Fürstin von Monaco sind erfreut, die Schwangerschaft Ihrer Durchlaucht Fürstin Charlène zu verkünden".

Für Fürstin Charléne ist es das erste Kind. Albert hat hingegen bereits zwei uneheliche Kinder Jazmin Grace (22) und Alexandre (14), die aber von der Thronfolge ausgeschlossen sind.
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr