Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Neu! Promi-News > Katy Perry schreibt Autobiographie > Michael Bublé bekommt Jungen

Michael Bublé: Es wird ein Junge

Endlich ist es raus!

  Drucken | Empfehlen

Michael Bublé wird Vater eines Jungen.

Michael Bublé bekommt Jungen
© getty images

Papa bekommt einen Sohn

Der Sänger und seine Frau Luisana Lopilato erfuhren gestern, 13. März, nach einer Ultraschalluntersuchung das Geschlecht ihres ersten Kindes und sind darüber hocherfreut. "Wir sind so aufgeregt. Wir kommen gerade vom Krankenhaus und der Ultraschall hat ziemlich deutlich gezeigt, dass es ein Junge ist! Wir sind begeistert", so der werdende Vater gegenüber der 'New York Post'.

Nun geht es für das Ehepaar, das seit März 2011 verheiratet ist, um die Wahl eines Namens. Der 37-Jährige versichert jedoch, dass der frisch gewählte Papst Franziskus, der wie Lopilato aus Argentinien stammt, nicht als Namenspate dienen werde. "Sie sagte: 'Das ist ein Zeichen!' Aber wir werden ihn unter keinen Umständen Frank nennen, auch wenn es für Frank Sinatra gut funktioniert hat."

Für seine neue Familie will sich Bublé derweil mehr Zeit nehmen und deshalb karrieretechnisch kürzertreten, wie er kürzlich im Interview mit 'Entertainment Tonight Canada' versprach "Ich will einfach nicht irgendwann zurückblicken und denken: 'Gott, ich hätte öfter zu Hause sein sollen.' Denn ich glaube nicht, dass ich jemals zurückblicken und denken würde: 'Mist, ich hätte mehr arbeiten sollen.' Früher bin ich für einen Monaten oder anderthalb Monate weg und habe mir dann eine freie Woche gegönnt. Jetzt arbeitete ich drei Woche am Stück und nehme mir dann zwei Wochen frei."


Quelle: Bang Showbiz

 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr