Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Fitness > Fitnessübungen > Anti-Cellulite Übungen

Straffe Brust – schönes Dekolleté

Anti-Cellulite Übungen
© Elancyl
Ausgangsposition:
Nehmen Sie einen hüftbreiten Stand ein. Ihre Hände positionieren Sie etwas breiter als schulterbreit an eine Tischkante, Fensterbank oder Wand. Je schräger Sie die Position wählen, desto anstrengender wird diese Übung sein. Der Körper befindet sich in einer Geraden, wie ein senkrecht gezogener Faden. Der Kopf ist in der Verlängerung der Wirbelsäule. Der Bauch ist angespannt.

Übungsausführung:
Beugen Sie Ihre Arme bis die Beugung im Ellbogen einen rechten Winkel aufweißt. Ihre Brust befindet sich jetzt genau zwischen Ihren beiden Händen – dabei einatmen. Strecken Sie Ihre Arme wieder, bis im Ellbogen noch eine kleine Beugung zu sehen ist (nie ganz durchdrücken!), dabei ausatmen. Übung wiederholen.

Konzentration:
Fühlen Sie Ihre Brust-, Schulter- und Armmuskulatur. Bleiben Sie stets in der beschriebenen Körperhaltung. Halten Sie dabei Ihre Schultern immer zusammengezogen. Die Brust ist unser Identitätszentrum.

Wiederholungen: Am Anfang 8-12 Mal
 
1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| ... | 14

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 06.02.2018 06:13

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 09.02.2015 23:13

Schauen Sie sich diese Technik , und Sie werden erkennen, dass es ein Hit - meine Frau von Cellulite für 3 Wochen loszuwerden , dank dieser Technik. Hier ist ein Link http://bit.ly/celluliteno

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 24.11.2013 14:54

ich liebe sex

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 19.11.2013 12:14

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 19.11.2013 09:18

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 18.11.2013 18:28

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 17.11.2013 21:17

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 12.11.2013 16:58

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 11.11.2013 11:27

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 14.09.2013 18:04

YOLO

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 23.06.2013 19:53

schwanz

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 05.06.2013 08:37

wo sollen die übungen den hier stehen auf der seite zb die von danaefabienne?

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 14.04.2013 15:06

Hallo,
auf den Tipp meiner Fitness-Partnerin habe ich vor etwa einem Monat ebenfall mit dem Anti-Cellulite-Programm von Danaefabienne angefangen. Man muss es aber mit kräftigen Massagen einmassieren damit es was hilft.
Zusätzlich gehen 2Mal die Wochen Schwimmen sowie Nordic-Walking, wenn es das Wetter zulässt. Sie und ich wir sind begeistert!
Die hier beschriebene Übung haben wir auch ausprobiert und sie zieht schon in den Muskeln.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 26.02.2013 12:18

Die Anti-Cellulitis-Strumpfhose besteht aus Biokeramik-Materialien, die die Wärme des menschlichen Körpers aufnehmen und sie in Form von Fernen Infrarotstrahlen (FIR) punktuell wieder abgeben.

Studien über die Wirkung von Fernen Infrarotstrahlen (FIR) haben gezeigt, dass sie in den Körper eindringen und mit der Haut interagieren, sie stimulieren und so Cellulitis reduzieren.

Die Fernen Infrarotstrahlen (FIR) dringen in unseren Körper ein und bewirken eine wohlige Wärme, die sich auf Zellen und Gewebe auswirkt und zu deren schnellerer Regeneration beiträgt. Das Resultat ist eine Belebung des Körpers und die Bekämpfung von „Orangenhaut“.

Vorteile für den Körper

Bekämpfung von Cellulitis

Glattes und formschönes Aussehen

Stärkung des Körpers

Speziell mit ALOE VERA behandelt, das Feuchtigkeit spendet, beruhigt, die Haut erfrischt und den Schweiß verdunsten lässt.

Verleiht außerdem Frische und samtweiche Füße.

Wirkt der Entstehung von unangenehmen Gerüchen und der Ansammlung von Mikroben entgegen, die Infektionen hervorrufen können.

Antibakteriell, antiallergen und schweißmindernd.

Für bessere Ergebnisse sollte die Strumpfhose 6 bis 8 Stunden hintereinander über einen Zeitraum von 60 Tagen in Kombination mit gesunder Ernährung und körperlicher Bewegung getragen werden.

Information t.wohlfahrt@ligands.eu

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 26.01.2013 13:16

Einen Knoten in das Terraband gamacht, dieses auf den Boden einer Türseite legen, dann die Tür schließen und die hier super erwähnten Übungen beginnen. Geht besser als mit dem Tisch wie auf dem Foto. Kennt aber jemand eine gute Creme oder ein Programm gegen Cellulite? Liebe Grüße, Jasmina

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 04.12.2012 17:47

Ein Foto dazu würde sehr hilfreich sein... ich kann mit der Ausgangsposition nichts anfange... ziemlich schade.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Stichworte aus Fitness
 
Neues im Forum Mehr aktuelle Forenbeiträge