Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Gesundheit > Allgemeinmedizin > Knieschonend durch die Wintersportsaison

Knie schonen beim Wintersport

Was Frauen beachten müssen

  Drucken | Empfehlen

Besonders Frauen sind für Knieverletzungen beim Wintersport anfällig. Damit Sie nicht frühzeitig "in die Knie gehen", gibt Kniespezialist und ehemaliger Mannschaftsarzt der Skidamen-Nationalmannschaft Dr. Karl Wolfgang Flock hilfreiche Tipps. Erfahren Sie hier, wie Sie sich am besten vor Unfällen schützen.

Knieverletzungen bei Skifahrerinnen

Knieschonend durch die Wintersportsaison
© Luis/Shutterstock.com
"Der Hauptgrund, warum Skifahrerinnen häufiger als Skifaher Knieverletzungen erleiden, ist, dass sie eher passiv fahren", so Dr. Karl Wolfgang Flock, der auch staatlich geprüfter Skilehrer ist und daher aus Erfahrung spricht. "Wenn sie beispielsweise auf vereiste oder schlecht präparierte Abfahrten treffen, plötzlich ein Hindernis auftaucht oder die Geschwindigkeit zu hoch wird, gehen sie instinktiv in die defensive Rücklage. Mit dieser Position versuchen sie einen Sturz zu vermeiden. Sie stellt aber eine Extrembelastung für Kniebänder und -gelenke dar. Der Skischuhschaft drückt den Unterschenkel sehr stark nach vorne und die Oberschenkelmuskulatur wird heftig angespannt."

Für ihn ist Selbstsicherheit das Zauberwort. Sie lasse sich aber nur durch Können erreichen. Daher sollten Frauen Kurse belegen und üben, bis sie sich gut und sicher auf der Piste fühlen und auch schwierige Situationen meistern können.
 
 
1| 2| 3| 4| 5| 6| ... | 9

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Stichworte aus Gesundheit
 
Gewinnspiel
17 unveröffentlichte Live Songs von Katie Melua
17 unveröffentlichte Live Songs von Katie Melua
Wir verlosen fünf Exemplare der "2CD Special Edition" des Albums "In Winter"!
Alle Gewinnspiele