Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Gesundheit > Frauenheilkunde > Lipödem oder Cellulite?

Lipödem oder Cellulite?

Krankhafte Flüssigkeitseinlagerungen

  Drucken | Empfehlen

Mit Cellulite an den Beinen hat fast jede Frau zu kämpfen. Zu dem ästhetischen Problem mit der Orangenhaut kann sich aber auch ein Krankheitsbild gesellen: das Lipödem.

Was ist ein Lipödem?

Lipödem oder Cellulite?
Cellulite oder Lipödem?
© Olly/Shutterstock
Die Cellulite – auch Orangenhaut genannt - ist weit verbreitet und bekannt. Das Lipödem ("Fettstauung") bleibt weitgehend unbeachtet und wird selten diagnostiziert.

Unter einem Lipödem versteht man eine beidseitige Verdickung von Beinen, Armen oder anderen Körperteilen, durch geschwollenes Fettgewebe und gleichzeitig vermehrte Flüssigkeitseinlagerung.
 
 
1| 2| 3

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Stichworte aus Gesundheit
 
Gewinnspiel
You´ll never walk alone
You´ll never walk alone
Wir verlosen einen 200-Euro-Gutschein des Schuhlabels CRICKIT!
Alle Gewinnspiele