Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Gesundheit > Psyche > Schlaflos trotz Herbstmüdigkeit

Schlaflos trotz Herbstmüdigkeit?!

Diese Tipps helfen

Zurück zum Anfang des Artikels   Drucken | Empfehlen

Bewusst einen Ausgleich schaffen

Schlaflos trotz Herbstmüdigkeit
© Monkey Business Images/Shutterstock.com
Experten wissen: Wer tagsüber ausgeglichen ist, findet auch nachts leichter in den Schlaf. Deshalb sollte man ganz bewusst auf innere Balance achten. Mäßige körperliche Anstrengung ist eine Möglichkeit, für Ausgleich zu sorgen: Denn nach dem Sport entspannen die Muskeln und man fühlt sich automatisch auch geistig gelöst. Schöner Nebeneffekt: Das Wissen, etwas für das eigene Wohlbefinden getan zu haben, beflügelt ungemein! Regelmäßiger Sport ist saisonunabhängig zum Beispiel im Fitnessstudio möglich. Auch Aqua-Sport im Hallenbad bietet ganzjährig die Chance auf Bewegung. Klassiker sind Entspannungsübungen wie Yoga, Tai Chi und autogenes Training, die in privaten Instituten aber auch zum Beispiel an den Volkshochschulen unterrichtet werden. Für mehr Ausgeglichenheit am Tag wird man am besten schon morgens sportlich aktiv. Dafür kann man es abends nach einem leichten Abendessen ruhig langsam angehen lassen und entspannen – zum Beispiel mit einem guten Buch und schöner Musik auf dem Sofa oder einem heißen Bad.

Innere Ruhe – aber natürlich

Auf dem Weg zu mehr Ausgeglichenheit kann ein natürliches Arzneimittel wie Neurexan® ein hilfreicher erster Schritt sein. Die vierfache Wirkstoffkombination aus Passionsblume, Hafer, Kaffeesamen und Zinkvalerianat entspannt rasch und stellt das innere Gleichgewicht wieder her. Schon tagsüber eingenommen, kann es die nervliche Belastung des Tages reduzieren und sorgt so dafür, dass nachts das Einschlafen leichter fällt. Das natürliche Arzneimittel macht nicht müde, die Konzentration und Fahrtauglichkeit bleiben erhalten. Weil Neurexan® sehr gut verträglich ist und nicht abhängig macht, kann es auch über einen längeren Zeitraum angewendet werden.

Persönlich und gut beraten

Die innere Balance zu finden, fällt vielen Menschen nicht leicht. In diesen Fällen kann ein persönliches Gespräch mit Experten helfen. Individuelle Beratung bietet die kostenlose Stress-Helpline unter der Nummer 08000 – 14 28 42: Seit Herbst 2012 beraten jeden Donnerstag zwischen 17 und 19 Uhr auf das Thema Stress spezialisierte Mediziner und Psychologen Anrufer persönlich zu ihrer Situation. Auf diese Weise konnte bereits über 200 Stressbetroffenen geholfen werden.

 
1| 2| 3
Stichworte aus Gesundheit
 

 


 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Stichworte aus Gesundheit