Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Kinder > Baby > Frühgeborene

Zurück zum Anfang des Artikels   Drucken | Empfehlen

Warum sind Frühgeborene gefährdet?

Welche Probleme tauchen am häufigsten auf?

Frühgeborene
© EFCNI
Frühgeborene kommen vor der vollendeten Geburtsreife zur Welt und sind sowohl körperlich, als auch geistig noch nicht völlig entwickelt. Lunge, Herz, Darm und vor allem das Gehirn kommen in einem unreifen Zustand plötzlich zum vollen Einsatz. Normalerweise würde die Lunge noch nicht atmen oder der Darm noch keine Nahrung verarbeiten müssen. Das Gehirn befindet sich im letzten Drittel der Schwangerschaft in der Entwicklung und wird auf einer Neonatologieintensivstation (Frühchenintensivstation) mit extremen Lärm-, Licht-, Schmerzreizen überflutet. Dagegen fehlen die Stimme der Mutter, der Herzschlag und das schwebende Gefühl des Fruchtwassers von einer Sekunde auf die andere.

Häufig auftauchende Probleme sind:
  • Geistige Behinderung
  • Körperliche Behinderung
  • Schwere Mehrfachbehinderung
  • Lernschwierigkeiten (Dyskalkolie, LRS)
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen (ADSH)
  • Bindungs- und Interaktionsstörungen
  • Fütterstörungen
  • Asthma
 
1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8| 9

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 14.03.2012 23:06

mein grosser kam 580 gr. zur welt.nun ist er 2jahre alt.ich bin ein wenieg ratlos zur zeit..frag mich hat er adhs ev. auch ei a tipischer autismus..was komt da auf uns zu..

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 05.07.2011 06:47

Bitte Kommentar schreiben...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 05.07.2011 06:47

Bitte Kommentar schreiben...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 05.07.2011 06:47

Bitte Kommentar schreiben...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr