Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Kinder > Kinder > Mehr Zeit für unsere Kinder

Vom Vorlesen, Spazierengehen und Träumen

Zurück zum Anfang des Artikels   Drucken | Empfehlen

Nehmen Sie sich mehr Zeit: für sich und Ihre Kinder. Wenn Eltern und Kinder ihre Zeit gemeinsam besser nutzen, profitieren nicht nur die Kinder davon.

Die Kunst des Vorlesens

Mami, hör mir doch mal zu!

Mehr Zeit für unsere Kinder
© Shutterstock/ Konstantin Chagin
Wann haben Sie Ihrem Kind das letzte Mal ein gutes Buch vorgelesen? Wie, Sie erinnern sich nicht? Dann sollten Sie das jetzt schleunigst ändern.

Beim Vorlesen verbringen Eltern und Kinder nicht nur eine intensive und besondere Zeit miteinander. Das Vorlesen hat auch pädagogischen Wert, sogar im doppelten Sinn. Zum einen werden die Phantasie und Aufmerksamkeit der Kids angeregt, zum anderen können Sie mit Ihren Kleinen das Vorlesen trainieren: Wechseln Sie sich z.B. ab beim Vorlesen und vermitteln Sie Ihren Kindern dadurch auch Freude beim Lernen.

Alternativen: Hörspiele für Kinder und Erwachsene

Mehr Zeit für unsere Kinder
© Shutterstock/Palto
Nehmen wir mal an, beide Elternteile sind krank und so heiser, dass die Stimme nur noch einen zaghaften Seufzer hergibt: auch hier müssen Sie sich nicht grämen. Erinnern Sie sich noch an Ihre erste Vinyl-Platte? So mancher Fachhandel bietet noch Märchenschallplatten.

Vinyl bietet beim Auflegen der Nadel immer noch eine tolle Akustik, ein unvergleichliches Knistern zaubert eine tolle Atmosphäre, genau richtig, um in die Märchenwelt einzutauchen. Ansonsten versüßt uns eine mittlerweile gute Auswahl an Hörbüchern und Geschichten auf CD die Nachmittage. Von Kinder-Klassikern wie Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg bis hin zu literarischen Klassikern der Gebrüder Grimm und Hans Christian Andersen, gibt es eine bunte Palette, die Groß und Klein erfreut.




 
Stichworte aus Kinder
 

 


 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Stichworte aus Kinder