Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Kochen > Kochbücher > Kochen mit Kräutern

Kochen mit Kräutern

Zurück zum Anfang des Artikels   Drucken | Empfehlen

Scharfes Kokossüppchen mit frischem Koriander

Kochen mit Kräutern
Kokossuppe
aus: Kräutergarten – Kräuterküche von GU
Zutaten
(für 4 Personen)

100g frisches Korianderkraut
2 Schalotten
1 EL Korianderkörner
1/2 Chilischote (oder 2 rote Peperoni)
1 EL Olivenöl
1/2 l Geflügelbrühe (aus dem Glas)
150g Kokospüree (Asialaden)
250g Sahne

Zubereitung

Schalotten in Würfel schneiden. Chilischote oder Pepperoni entkernen und in feine Scheiben schneiden. (Danach gründlich die Hände waschen wegen der scharfen Chili-Essenz!).

Beides mit den Korianderkörnern in Olivenöl andünsten. Die Geflügelbrühe dazu gießen und alles etwas reduzieren lassen.

Das Kokospüree und die Sahne zugießen, kurz aufkochen lassen und die Suppe durch ein Sieb passieren.

Den Koriander wenn nötig waschen, trockentupfen, Blätter abzupfen und auf einm Brettchen fein hacken.

Die warme Suppe mit dem Pürierstab aufmixen und in Suppenteller anrichten. Die gehackten Korianderblätter darüber streuen.

Zubereitungszeit: 20 Minuten
 
1| 2| 3

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Stichworte aus Kochen
 
Neues im Forum Mehr aktuelle Forenbeiträge