Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Kochen > Rezepte > Erotik & Essen - Sexy Rezepte

Steinbeißer mit Currygemüse – macht stark und leidenschaftlich

Zutaten:

2 Steinbeißerfilets (je ca. 150g)
Saft von ½ Zitrone
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Möhre
2 EL Butterschmalz
1 EL Currypulver
1/8 l trockener Weißwein
1 Prise gemahlener Kardamon
2 EL Crème fraiche
1 Kästchen Kresse

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten

Zubereitung:

Die Fischfilets trockentupfen, halbieren, mit Zitronensaft beträufeln und zugedeckt ziehen lassen. Frühlingszwiebeln und Möhren putzen und waschen, Zwiebeln in feine Ringe, Möhren in Streifen schneiden.

Das Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Fisch salzen und pfeffern, auf beide Seiten goldgelb braten und warm stellen.

Frühlingszwiebeln und Möhrenstreifen in die Pfanne geben und in etwa 5 Minuten bissfest braten. Das Currypulver unterrühren und kurz mitbraten. Das Gemüse mit Weißwein ablöschen und mit Kardamon würzen. Kurz etwas einkochen lassen, dann die Crème fraiche unterziehen.

Die Kresse abschneiden und in die Soße rühren. Die Steinbeißerfilets dazugeben und kurz in der Gemüsesoße ziehen lassen.

 
1| 2| 3| 4| 5

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 07.12.2018 11:49

Das probiere ich heute aus ;)

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 09.06.2016 09:19

Enorm gut!

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 05.01.2015 22:10

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 23.07.2014 11:06

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Stichworte aus Kochen
 
Neues im Forum Mehr aktuelle Forenbeiträge