Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Liebe > Partnerschaft > Blog

Autorenleben - Eine Frau schreibt sich auf - Werther ist PFUI! (Teil 2)


Mai 31 2010

Frauke Baldrich-Brümmer
07:48 Uhr
2042 Besucher
0 Kommentar(e)


 
Auch ich seufze, nehme Werther an mich und stelle ihn ins Regal zurück. Morgen, so beschließe ich, werde ich mit dem Hund ins Antiquariat von Torsten gehen, den ich gut kenne. Dort darf der Hund sich ein Buch ganz nach seinem Geschmack aussuchen. Ich erzähle es dem Herrchen vom Hund, als wir frühstücken. Das Herrchen sagt, er wolle einen Hund haben und keine literarische Fehlentwicklung, von mir auf Bücher abgerichtet. Der Hund könne ihm gerne Werkzeug bringen oder auch Socken ins Bad tragen, die in die Waschmaschine müssten. Er dürfe auch den Flaschenöffner vorsichtig am richtigen Ende apportieren.
Beim nächsten Spaziergang hat der Hund mich glänzend rehabilitiert. Er hat eine auf einer Parkbank liegende Bildzeitung erst angeknurrt, dann angebellt und anschleißend mit der Pfote in den Dreck befördert.
Mein Freund war sprachlos. Zuhause ist er mit dem Hund zum Werkzeugkoffer gegangen. „Hol Schraubenzieher, wo Schraubenzieher, fass Schraubenzieher, gibt Schraubenzieher!“ so ging es eine geschlagene Stunde lang.
Bald gehen wir mit dem Hund in die Hundeschule. Ich bin gespannt, wie unsere Erziehung dort aufgenommen wird.




 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Frauke Baldrich-Brümmer

Frauke Baldrich-Brümmer, Jahrgang 1956, dichtet, schreibt und tritt mit kabarettistischen Lesebühnenprogrammen auf. Für uns bloggt sie über das, was (schreibenden) Frauen alltäglich widerfahren kann.
Profil
Blog-Übersicht
 

Kalender