Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Liebe > Partnerschaft > Altweibersommer

Altweibersommer - Primitive Signale


Jul 3 2010

Ruth Eder
13:08 Uhr
2381 Besucher
0 Kommentar(e)


 Zum Glück lässt er meine Hand gleich wieder los und greift erneut zur Gitarre. Tja, der Mannskerl mit der kindlichen Seele spielt wirklich gut. Seine Stimme verwirrt mich. Wenn er lLiebe macht, wie er singt, dann kann ich mich auf was gefasst machen. Ich bedauere, dass es für dies Bonmot noch entschieden zu früh ist.   Plötzliche Erinnerunsfetzen an meiner Studentenzeit: Ein Freund von Larry mit der Gitarre. Alle zugedröhnt mit Pot.  Ein kleines Angstgefühl immer noch dabei. Ich fürchte  berauschte Menschen. Kein Wunder, bei den nächtlichen Szenen zwischen meinen Eltern, wenn mein Vater mal einen  getrunken hatte. Später  dann Larry. Pit hingegen trank nie.  
Wolf hört auf zu spielen und nimmt erneut meine Hand.  Ich spüre  seine heissen  Finger.  Seine Stimme kommt aus tiefstem Unterleib. Und er sieht so gut aus im Halbdunkel mit dem Bart und den Haaren in der Stirn und den Glutaugen, mit denen er sich  völlig entblösst.  Das Weinglas vor sich, x-mal nachgeschenkt, brennende Zigarette im vollen Aschenbecher.   "Sex and drugs and Rock n` Roll..." sage ich. 
" Altersgemäß passend müsste das wohl für uns eher Wein, Weib und Gesang heissen..." gibt er zurück.   " Zwei alte Achtundsechziger  auf der Sitzgruppe  am Kamin. Rouladen im Bauch, Wein im Kopf und Donavon im Herzen. Wenn das nix ist..." scherze ich lahm. Ich weiß ja, dass er sieben Jahre jünger ist...  
" Wer hat da was von alt gesagt?" Sein Blick trifft mich mit einer Wucht, die mir den Atem nimmt. Ich fasse mir irritiert in die Haare und schüttele sie  nervös zurecht. Plappere irgendwas.    "Mein erster Mann war Amerikaner. Ich war gerade zwanzig. Kurz nach dem Abi. 67 haben wir geheiratet. Ich kannte ihn kaum. Weisst du - Vietnamkrieg, Demos, Flowerpower. "All you need is love" von den Beatles. Und "A whiter shade of pale" . Das war unsere Hymne..."   "Procul Harum. Hab im Keller eine Orgel. Soll ich dir`s vorspielen..."   " Vielleicht hast du im Keller auch deine Briefmarkensammlung..."   "Das hab ich überhaupt  nicht nötig... Apropos Orgel: Ich kenne dich schon lange. Ich habe schon vor Jahren mal etwas von dir und mir geträumt auf einer Orgelbank in einer Kirche..."   " Ach du liebes bisschen... In einer Kirche... Ich bitte sie, Herr Kollege..."   " Erzähl ich dir mal später. Ist mir noch zu intim."   In diesem Augenblick verliebe ich mich über beide Ohren in ihn.

 " Mensch, was würden meine Kids wohl sagen, wenn sie uns hier..."   " "Ach Gott, dieses neudeutsche Kids-Getue. Amerika über alles. Wahrscheinlich schwärmst du auch für Arizonas Sonnenuntergänge..."   " Stimmt genau. Würde gern mal einen mit dir betrachten..." sagt er und betrachtet stattdessen meine schwarzbestrumpften Schenkel, von denen der Minirock im Sitzen reichlich sehen lässt.   Die Luft zwischen uns ist zum Schneiden. Atmen ist kaum mehr möglich. Zu ihm hin und in ihm versinken, denke ich kurz. Gleichzeitig schrillt die Alarmglocke.   " Sag mal, wie ist das eigentlich mit dir und der Petra?" sagt ich. "Ich pfusche nicht gern in irgendwelche Beziehungen rein..." Ich spreche das Wort Beziehungen wie Bäh-Ziehungen aus.   "Keine Sorge, Frau Kollegin. Wir begleiten uns halt mitunter zu Veranstaltungen." Er räuspert sich. Das tat Pit auch immer, wenn er log.  

" So, so... weisst du, ich will eigentlich keiner anderen Frau mehr weh tun. Hab ich zu Genüge getan..." Ich fühle mich edel, hilfreich und gut. Aber mir ist auch klar, dass ich diesen Mann haben will.  "Es wird keine Komplikationen geben," sagt er. Ich beobachte ihn genau. Und mich auch, obwohl das nichts ändert. Er entspricht jedem Klischee, das einen Mann in meinen Augen sexy  macht: Die Signale können gar nicht primitiv genug sein. Da habe ich nun ein Studium hinter mir, einen interessanten Beruf,  bin Mutter geworden und  habe zwei Ehen absolviert.  Und auf was fliege ich auch als ältere Dame noch:  Enge Jeans, offener Hemdkragen. Muskeln am Hals, Männerschultern. Dreitagebart, Zigarette im Mundwinkel...



 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Ruth Eder

In ihrem Blog „Altweibersommer“ schreibt Ruth Eder exklusiv auf WomenWeb über den alltäglichen Wahnsinn eines ganz normalen, modernen Frauenlebens mit 50+
Profil
Blog-Übersicht
 

Kalender

Blog Archiv

Dezember 2009 (4)November 2009 (4)Oktober 2009 (5)September 2009 (5)August 2009 (3)Juli 2009 (3)Juni 2009 (1)Dezember 2010 (3)November 2010 (4)Oktober 2010 (4)September 2010 (3)August 2010 (4)Juli 2010 (4)Juni 2010 (3)Mai 2010 (4)April 2010 (4)März 2010 (4)Februar 2010 (4)Januar 2010 (4)Dezember 2011 (4)November 2011 (4)Oktober 2011 (4)September 2011 (4)August 2011 (3)Juli 2011 (4)Juni 2011 (3)Mai 2011 (4)April 2011 (4)März 2011 (5)Februar 2011 (4)Januar 2011 (4)Dezember 2012 (3)November 2012 (4)Oktober 2012 (5)September 2012 (4)August 2012 (2)Juli 2012 (3)Juni 2012 (3)Mai 2012 (3)April 2012 (3)März 2012 (3)Februar 2012 (3)Januar 2012 (5)Dezember 2013 (3)November 2013 (2)Oktober 2013 (3)September 2013 (2)August 2013 (5)Juli 2013 (3)Juni 2013 (3)Mai 2013 (3)April 2013 (2)März 2013 (4)Februar 2013 (4)Januar 2013 (3)Dezember 2014 (3)November 2014 (3)Oktober 2014 (3)September 2014 (2)August 2014 (3)Juli 2014 (3)Juni 2014 (3)Mai 2014 (3)April 2014 (3)März 2014 (3)Februar 2014 (3)Januar 2014 (3)Dezember 2015 (2)November 2015 (2)Oktober 2015 (3)September 2015 (2)August 2015 (2)Juli 2015 (2)Juni 2015 (2)Mai 2015 (2)April 2015 (3)März 2015 (3)Februar 2015 (3)Januar 2015 (2)Dezember 2016 (1)November 2016 (4)Oktober 2016 (2)September 2016 (2)August 2016 (2)Juli 2016 (2)Juni 2016 (3)Mai 2016 (2)April 2016 (2)März 2016 (6)Februar 2016 (3)Januar 2016 (2)Dezember 2017 (2)November 2017 (2)Oktober 2017 (3)September 2017 (3)August 2017 (2)Juli 2017 (3)Juni 2017 (2)Mai 2017 (3)April 2017 (2)März 2017 (3)Februar 2017 (2)Januar 2017 (3)Dezember 2018 (3)November 2018 (3)Oktober 2018 (4)September 2018 (7)August 2018 (6)Juli 2018 (3)Juni 2018 (2)Mai 2018 (3)April 2018 (1)März 2018 (2)Februar 2018 (3)Januar 2018 (2)August 2019 (2)Juli 2019 (2)Juni 2019 (2)Mai 2019 (2)April 2019 (2)März 2019 (2)Februar 2019 (2)Januar 2019 (2)