Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Liebe > Partnerschaft > Altweibersommer

Altweibersommer - Ein Flirt in der Muckibude


Nov 10 2010

Ruth Eder
14:59 Uhr
3083 Besucher
0 Kommentar(e)


       Der höllenschwarze Cherokee Chief rollte bedrohlich  heran wie ein Leichenwagen. Er war an den Felgen, den extra breiten Reifen  und den  Seitentüren mit jenen Schmutzspritzern bedeckt, die  nahe legten, dass der Fahrer nebst Handy soeben zweifellos siegreich an der Rallye Paris - Dakar teilgenommen hatte. Der Jeep schien beinahe zu bersten, so laut wummerten die  Boxen "I`m free" von  "Oasis". Aha, alter Sack mit Nostalgie-CD, dachte ich sofort. Ich fragte mich, warum um alles in der Welt der blässliche Fahrer sein Handy immer noch unverzagt ans Ohr hielt. Er musste längst  so taub sein wie Beethoven und das Telefon  war aus Statusgründen sicher  angewachsen.  

Im  wirklichen Leben handelte es sich bei dem beigefarbenen Dreck   eher um die Überbleibsel einer matschige Zufahrt  einer  Neubau- Reihenhaus-Siedlung  bei Oberpframmern, grinste  ich mir eins. Ich war eben dabei, mich in mein  weisses  Fitness-Studio zu begeben, wo ich mich zweimal die Woche an modisch lila lackierten Trimm-Geräten   erbittert dem Alter entgegenstemmte.   Der blässliche Fahrer entstieg nun mit lässiger Gewandtheit, behängt mit einer lila-pink-türkis gemusterten Riesen-Sporttasche, seinem jäh verstummten Gefährt, das er unter diversen schwarz glänzenden Geländewagen, tiefer gelegten Golfs und seinesgleichen abgestellt hatte. Meine Rostlaube nahm sich in dieser Gesellschaft reichlich mickrig aus.  
Der Typ trug Jeans, ein rot-schwarzes Holzfällerhemd, rote  Turnschuhe und hatte zum Frühstück bestimmt ein Bircher Müsli mit Honig verzehrt. Sowie   dazu in der "Süddeutschen" eine Reportage  über ein gruppendynamisches Weekend in der Toskana mit Partnerschaftstraining und abschließendem Creativ-Batiken gelesen. 
Außerdem schielte er andauernd zu mir herüber.

  "Hallo", begrüßte mich  Berti, der muskelbepackte Manager Ende 20 am Empfang so angesagt  und positiv, wie man es von einem Diplom-Sportlehrer, der ein Fitness-Studio leitete, auch  erwarten konnte. "Wie geht`s dir?" Die Begrüßung "Hi" behielt er Leuten unter Dreißig vor. Sein Kopf war kaum  breiter als sein Hals.   "Danke, ganz gut, viel Arbeit," sagte  ich, wobei ich das Du vermied. Ich konnte mich noch immer nicht daran gewöhnen, dass man sich in Fitness-Kreisen  sportiv duzte. Manchmal  war ich - antik wie ich war -  ganz froh, mich auf ein förmliches Sie zurückziehen zu können.  

Ich kramte in meiner Tasche nach der Chip-Karte des Studios. Schneeweiß, mit schräger Schrift in Lila. Offenbar war Wolfi mit  seinem Farbgeschmack auf der Höhe der Zeit.  Dafür tauschte ich dann einen an einem lila Armband befestigten Spindschlüssel in der Damen-Umkleide ein, wo ich  Autoschlüssel,  Daunenjacke und die peinliche Brille deponierte. Neben mir schmierte sich eine kurzbeinige Nackte mit gelbem Haupt- und feldmausbraunem Schamhaar soeben, noch rot und dampfend von der Dusche,  die Oberschenkel ein.   "Höchstens fünfundzwanzig", schätzte ich und sagte heutig "Hallo".   "Hallo", kam es muffig zurück.  Ich ärgerte mich, dass ich nicht "Grüß Gott" gesagt hatte.
 
Mit Genugtuung bemerkte ich  Cellulite-Beulen an  den runden  Schenkeln der Nackten." Die teure Creme kannst du dir schenken, Herzchen, " dachte ich boshaft,  "da hilft nur abnehmen und trainieren, trainieren, trainieren." Ich schielte  unauffällig zu dem Mädchen hin, das sich jetzt in einen weißen String-Tanga zwängte.   Deren  Brüste waren klein, tief angesetzt  und spitz, dafür hatte sie große, braunrote  Brustwarzen, die wie entzüdet aussahen.  Was für ein Kerl sich wohl an denen zu schaffen machte? Der Gedanke regte mich irgendwie an. So weit ist es also schon gekommen mit dir, altes Mädchen, sagte ich mir. Du glotzt dir fette Mädels in der Umkleide an und denkst dabei an Sex mit Wolf. Notgeile Lustgreisin  würde mich  Mara, mein wandelndes Über-Ich, wohl mit Recht nennen.
Wolf hatte nach seiner Ehe so ziemlich alles mitgenommen, was sich ihm anbot. Ob er die hier wohl auch gepackt hätte?  



 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Ruth Eder

In ihrem Blog „Altweibersommer“ schreibt Ruth Eder exklusiv auf WomenWeb über den alltäglichen Wahnsinn eines ganz normalen, modernen Frauenlebens mit 50+
Profil
Blog-Übersicht
 

Kalender

Blog Archiv

Dezember 2009 (4)November 2009 (4)Oktober 2009 (5)September 2009 (5)August 2009 (3)Juli 2009 (3)Juni 2009 (1)Dezember 2010 (3)November 2010 (4)Oktober 2010 (4)September 2010 (3)August 2010 (4)Juli 2010 (4)Juni 2010 (3)Mai 2010 (4)April 2010 (4)März 2010 (4)Februar 2010 (4)Januar 2010 (4)Dezember 2011 (4)November 2011 (4)Oktober 2011 (4)September 2011 (4)August 2011 (3)Juli 2011 (4)Juni 2011 (3)Mai 2011 (4)April 2011 (4)März 2011 (5)Februar 2011 (4)Januar 2011 (4)Dezember 2012 (3)November 2012 (4)Oktober 2012 (5)September 2012 (4)August 2012 (2)Juli 2012 (3)Juni 2012 (3)Mai 2012 (3)April 2012 (3)März 2012 (3)Februar 2012 (3)Januar 2012 (5)Dezember 2013 (3)November 2013 (2)Oktober 2013 (3)September 2013 (2)August 2013 (5)Juli 2013 (3)Juni 2013 (3)Mai 2013 (3)April 2013 (2)März 2013 (4)Februar 2013 (4)Januar 2013 (3)Dezember 2014 (3)November 2014 (3)Oktober 2014 (3)September 2014 (2)August 2014 (3)Juli 2014 (3)Juni 2014 (3)Mai 2014 (3)April 2014 (3)März 2014 (3)Februar 2014 (3)Januar 2014 (3)Dezember 2015 (2)November 2015 (2)Oktober 2015 (3)September 2015 (2)August 2015 (2)Juli 2015 (2)Juni 2015 (2)Mai 2015 (2)April 2015 (3)März 2015 (3)Februar 2015 (3)Januar 2015 (2)Dezember 2016 (1)November 2016 (4)Oktober 2016 (2)September 2016 (2)August 2016 (2)Juli 2016 (2)Juni 2016 (3)Mai 2016 (2)April 2016 (2)März 2016 (6)Februar 2016 (3)Januar 2016 (2)Dezember 2017 (2)November 2017 (2)Oktober 2017 (3)September 2017 (3)August 2017 (2)Juli 2017 (3)Juni 2017 (2)Mai 2017 (3)April 2017 (2)März 2017 (3)Februar 2017 (2)Januar 2017 (3)Dezember 2018 (3)November 2018 (3)Oktober 2018 (4)September 2018 (7)August 2018 (6)Juli 2018 (3)Juni 2018 (2)Mai 2018 (3)April 2018 (1)März 2018 (2)Februar 2018 (3)Januar 2018 (2)Dezember 2019 (1)November 2019 (2)Oktober 2019 (2)September 2019 (1)August 2019 (3)Juli 2019 (2)Juni 2019 (2)Mai 2019 (2)April 2019 (2)März 2019 (2)Februar 2019 (2)Januar 2019 (2)