Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Liebe > Partnerschaft > Altweibersommer

Altweibersommer - Autofahren zwecks Bestechung


Feb 12 2011

Ruth Eder
12:47 Uhr
2686 Besucher
0 Kommentar(e)


    "Habt ihr vielleicht Trinkhalme im Haus?" frage ich. Ich komme mir in meinem türkisblauen Kostümchen und der Bademütze lachhaft vor.   "Wieso?" Wolfis Jüngerer, wie die beiden anderen Youngsters in Grau und Dunkelbraun gehüllt, schaut mich verblüfft an und gleich wieder weg. Die Kids verschlingen in Minuten enorme Mengen Nudeln. Die Saucen, Knoblauch, Champignon und Napoli,  spritzen auf die frische, lila Tischdecke.   "Wenn man trinken will, ohne den Mund aufzumachen, ist das doch die beste Lösung", sage ich. Niemand lacht. War auch voll daneben. Mir wird es heiß. Nicht mal Wolf bringt einen Anstands-Kicherer zustande. Er hat sich inzwischen mir und Mara gegenüber zu seinen Söhnen gesetzt.

Aufgereiht wie feindliche Linien, denke ich. Im Geiste notiere ich die Szenerie, um sie in meinem Schlüsselroman zu verwenden.   Ich weiß, dass es Wolfi ebenso geht. Manchmal habe ich den Verdacht, dass er sich in extreme Situationen begibt, um sich selbst zu testen. Und jetzt eben auch mich. Von  Hemingway hörte ich  mal, dass er sein Leben inszeniert hat, um danach darüber schreiben zu können. Mit seinem Selbstmord war er  wohl an Grenzen gestossen. Ich lächele ungewöhnlich verhalten  in mich hinein.  

Warum  lächelst du?" fragt Wolf dankbar.   "Ich habe eben an Hems Selbstmord gedacht," sage ich.   " Ach so", sagt Wolf. Er ist von Haus aus Naturwissenschaftler und nicht Literaturhistoriker. Das merkt man.   "Hemingway", sag ich.  "Klar", sagt er. Die Atmosphäre bei Tisch wirkt sich wenig  segensreich auf seine Schlagfertigkeit aus. Was er braucht, um zu erblühen, ist Bestätigung. Auch ein Zug, der ihn mit mir verbindet.  

"Wollt ihr vielleicht nachher ein bisschen mit meinem Auto fahren?" frage ich in die Stille hinein, denn die Söhne sind minderjährig. Ich habe damit zum letzten Mittel gegriffen. Mara ist das Wurscht, sie hat schon ein eigenes Auto. Zwei helle Augenpaare richteten sich gierig auf mich.   "Cool!!!". Wer das sagt, bleibt unklar.    "Wann?" will Tim  wissen.   "Sofort nach dem Essen. Haut mal rein," sage ich gönnerhaft und fühle mich endlich wieder als Herrin der Lage. Ein Zustand , den ich brauche, wie die Luft zum atmen. Dominating bitch, dominating bitch, höre ich meinen Ex im Geiste schnauzen. 

Ob das Einzelkind-Allüren sind? Ich ertrage es schwer, den  Dingen einfach  ihren Lauf zu lassen und gehe davon aus, überall eine Extrawurst gebraten zu bekommen. In diesem Fall waren es indes Extra-Spaghetti, die die Kinder nun in sich hineinschaufeln wie Bagger das Erdreich. Ich setzte die Bademütze ab. Mein Haar riecht jetzt nach Gummi.   "Wer fährt als erster," fragt  Mara, die ganz selbstverständlich annimmt, im Wagen ihrer Mutter das Sagen zu haben. Die nächste Domina, denke ich, ebenfalls Einzelkind.  " Der, der schon Fahrpraxis hat" sagte Wolfis Ältester, der schon ein paar Fahrstunden hinter sich hat. "Ist doch logo".   

"Keiner redet von meinem Essen, wieso lobt mich denn keiner," ruft da Wolfi in komischer Verzweiflung. Er ist eine Spur zu laut und zu aufgekratzt, um nüchtern zu sein. Seine Augen sind rot. Die Pupillen erweitert.   "Du hast rote Augen," sage ich.   "Den ganzen Tag am Computer" sagt er und räuspert sich. Ganz wie mein Ex Pit, wenn er lügt. In der Küche stehen zwei leere Schampusflaschen.    

  " Alter vor Schönheit" sag ich später, setze mich in meinen Golf auf den Beifahrersitz und gebe Tim mit einer Handbewegung zu verstehen, dass er als Erster dran ist.   "Hör zu, wenn eine Streife kommt, fährst du ganz ruhig an ihr vorbei, ja. " sage ich. "Und wenn es krachen sollte, dann steigst du sofort aus und ich rutsche rüber auf den Fahrersitz", füge ich verschwörerisch hinzu. "Dann bin eben ich gefahren." Tim  strahlt unbotsmäßig.   Ich ziehe wirklich alle Register, wie einst der Rattenfänger von Hameln.   "Starte mal," sage ich.   "Cool" sagt Tim  und pariert aufs Wort. Kaum zu glauben...



 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Ruth Eder

In ihrem Blog „Altweibersommer“ schreibt Ruth Eder exklusiv auf WomenWeb über den alltäglichen Wahnsinn eines ganz normalen, modernen Frauenlebens mit 50+
Profil
Blog-Übersicht
 

Kalender

Blog Archiv

Dezember 2009 (4)November 2009 (4)Oktober 2009 (5)September 2009 (5)August 2009 (3)Juli 2009 (3)Juni 2009 (1)Dezember 2010 (3)November 2010 (4)Oktober 2010 (4)September 2010 (3)August 2010 (4)Juli 2010 (4)Juni 2010 (3)Mai 2010 (4)April 2010 (4)März 2010 (4)Februar 2010 (4)Januar 2010 (4)Dezember 2011 (4)November 2011 (4)Oktober 2011 (4)September 2011 (4)August 2011 (3)Juli 2011 (4)Juni 2011 (3)Mai 2011 (4)April 2011 (4)März 2011 (5)Februar 2011 (4)Januar 2011 (4)Dezember 2012 (3)November 2012 (4)Oktober 2012 (5)September 2012 (4)August 2012 (2)Juli 2012 (3)Juni 2012 (3)Mai 2012 (3)April 2012 (3)März 2012 (3)Februar 2012 (3)Januar 2012 (5)Dezember 2013 (3)November 2013 (2)Oktober 2013 (3)September 2013 (2)August 2013 (5)Juli 2013 (3)Juni 2013 (3)Mai 2013 (3)April 2013 (2)März 2013 (4)Februar 2013 (4)Januar 2013 (3)Dezember 2014 (3)November 2014 (3)Oktober 2014 (3)September 2014 (2)August 2014 (3)Juli 2014 (3)Juni 2014 (3)Mai 2014 (3)April 2014 (3)März 2014 (3)Februar 2014 (3)Januar 2014 (3)Dezember 2015 (2)November 2015 (2)Oktober 2015 (3)September 2015 (2)August 2015 (2)Juli 2015 (2)Juni 2015 (2)Mai 2015 (2)April 2015 (3)März 2015 (3)Februar 2015 (3)Januar 2015 (2)Dezember 2016 (1)November 2016 (4)Oktober 2016 (2)September 2016 (2)August 2016 (2)Juli 2016 (2)Juni 2016 (3)Mai 2016 (2)April 2016 (2)März 2016 (6)Februar 2016 (3)Januar 2016 (2)Dezember 2017 (2)November 2017 (2)Oktober 2017 (3)September 2017 (3)August 2017 (2)Juli 2017 (3)Juni 2017 (2)Mai 2017 (3)April 2017 (2)März 2017 (3)Februar 2017 (2)Januar 2017 (3)Dezember 2018 (3)November 2018 (3)Oktober 2018 (4)September 2018 (7)August 2018 (6)Juli 2018 (3)Juni 2018 (2)Mai 2018 (3)April 2018 (1)März 2018 (2)Februar 2018 (3)Januar 2018 (2)August 2019 (3)Juli 2019 (2)Juni 2019 (2)Mai 2019 (2)April 2019 (2)März 2019 (2)Februar 2019 (2)Januar 2019 (2)