Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Liebe > Partnerschaft > Altweibersommer

Altweibersommer - Übersteigerte Reaktionen


Jul 23 2012

Ruth Eder
11:49 Uhr
2749 Besucher
0 Kommentar(e)


"Juuunge, komm bald wiederrr" sang Wolf mit Freddy-Tremolo. Ich schaute mir diesen Mann an, der mein Geliebter war. Schwarz hingen ihm die Haare ins Gesicht, Zigeuerprofil, Glut, lebensfreude. Was für ein Kerl! Er wusste mich um sich und reagierte wie ein Hengst auf die Stute. Er konnte Gitarre spielen, er konnte singen. Er sang, wie er vor acht Monaten in seinem Studio gelacht hatte. Direkt und ohne jede Hemmung aus dem Unterleib.
Meine Freundin Vera wechselte kurz mit Nachbarin Jenny ein paar Worte. Je älter Vera wurde, desto schicker und weltgewandter wirkte sie.
Sie saß Wolf gegenüber, sang fröhlich mit und musterte ihn dabei unauffällig. Sie hatte ihn bisher erst einmal getroffen. Ich war mir sicher, dass sie ihn etwas exotisch fand. Typisch ich eben...

Wolf machte eine Zigarettenpause. "Toll siehst du aus," sagte er leise und seine Stimme schoß mir in den Bauch, als ich mich dicht neben ihn setzte. "Wann gehen denn die Gäste endlich?"

"Mein lieber Herr Drüsentrieb,  wie es aussieht, leiden sie offenbar unter einer Überfunktion der Schilddrüse. Solche Menschen neigen laut gesundheitslexikon zu übersteigerten emotionalen Reaktionen..."
"Ich könnte mich ja behandeln lassen," meinte Wolf und grinste anzüglich.
"Untersteh dich", antworte ich.
Jenny hatte sich ein Angorajäckchen umgelegt und neben Conrad platziert. "In unserem Alter muss man allmählich aufpassen, dass man keinen Hexenschuß kriegt", sagte sie. "Wir könnten doch alle zusammen mal in mein Häuschen nach Griechenland fliegen. Nur auf ein paar Tage. Dort ist es noch länger sommerlich, als hier." Dabei lächelte sie Conrad zu. Ich sah es gern, wenn die beiden miteinander flirteten. Es wäre so praktisch, wenn sie zusammenkämen, denn ich mochte beide sehr.

"Gute Idee", sagte Conrad.  "Wir haben ja auch schon jemanden für den Ohrenschmaus." Er hatte sich bisher am allgemeinen gesang nur maßvoll beteiligt. Ich fröstelte plötzlich auch. Ein frischer Hauch wehte übers Gras. Ein geruch wie von Astern. Erste Ahnung des nahenden Herbstes. Wie immer Mitte August im Voralpenland. Pulsierender Hochsommer noch und doch schon ein Anflug von welkenden Blüten und Vergänglichkeit.
"Der Abend ist wie ich," philosophierte ich und rückte noch näher an Wolf heran. Er rauchte wie ein Schlot. Die Summe aller Laster blieb bei ihm gleich, seit er nicht mehr soff. "Scheinbar bin ich noch voll im Saft, aber schon vom nahenden Niedergang angehaucht: Altweibersommer eben," sagte ich.
"Komm her, altes Weibilein," sagte Wolf zärtlich und drückte mich an sich. Conrad stützte daraufhin seine Ellbogen auf den Tisch, faltete die Hände und schaute angestrengt in Richtung Pool. Seine Fingergelenke knackten... "Was hieltest du denn von einer kleinen Schwimmpartie?" fragte er Jenny. Die zog nur schaudernd ihr Angorajäckchen enger um sich...



 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Ruth Eder

In ihrem Blog „Altweibersommer“ schreibt Ruth Eder exklusiv auf WomenWeb über den alltäglichen Wahnsinn eines ganz normalen, modernen Frauenlebens mit 50+
Profil
Blog-Übersicht
 

Kalender

Blog Archiv

Dezember 2009 (4)November 2009 (4)Oktober 2009 (5)September 2009 (5)August 2009 (3)Juli 2009 (3)Juni 2009 (1)Dezember 2010 (3)November 2010 (4)Oktober 2010 (4)September 2010 (3)August 2010 (4)Juli 2010 (4)Juni 2010 (3)Mai 2010 (4)April 2010 (4)März 2010 (4)Februar 2010 (4)Januar 2010 (4)Dezember 2011 (4)November 2011 (4)Oktober 2011 (4)September 2011 (4)August 2011 (3)Juli 2011 (4)Juni 2011 (3)Mai 2011 (4)April 2011 (4)März 2011 (5)Februar 2011 (4)Januar 2011 (4)Dezember 2012 (3)November 2012 (4)Oktober 2012 (5)September 2012 (4)August 2012 (2)Juli 2012 (3)Juni 2012 (3)Mai 2012 (3)April 2012 (3)März 2012 (3)Februar 2012 (3)Januar 2012 (5)Dezember 2013 (3)November 2013 (2)Oktober 2013 (3)September 2013 (2)August 2013 (5)Juli 2013 (3)Juni 2013 (3)Mai 2013 (3)April 2013 (2)März 2013 (4)Februar 2013 (4)Januar 2013 (3)Dezember 2014 (3)November 2014 (3)Oktober 2014 (3)September 2014 (2)August 2014 (3)Juli 2014 (3)Juni 2014 (3)Mai 2014 (3)April 2014 (3)März 2014 (3)Februar 2014 (3)Januar 2014 (3)Dezember 2015 (2)November 2015 (2)Oktober 2015 (3)September 2015 (2)August 2015 (2)Juli 2015 (2)Juni 2015 (2)Mai 2015 (2)April 2015 (3)März 2015 (3)Februar 2015 (3)Januar 2015 (2)Dezember 2016 (1)November 2016 (4)Oktober 2016 (2)September 2016 (2)August 2016 (2)Juli 2016 (2)Juni 2016 (3)Mai 2016 (2)April 2016 (2)März 2016 (6)Februar 2016 (3)Januar 2016 (2)Dezember 2017 (2)November 2017 (2)Oktober 2017 (3)September 2017 (3)August 2017 (2)Juli 2017 (3)Juni 2017 (2)Mai 2017 (3)April 2017 (2)März 2017 (3)Februar 2017 (2)Januar 2017 (3)Dezember 2018 (3)November 2018 (3)Oktober 2018 (4)September 2018 (7)August 2018 (6)Juli 2018 (3)Juni 2018 (2)Mai 2018 (3)April 2018 (1)März 2018 (2)Februar 2018 (3)Januar 2018 (2)Dezember 2019 (1)November 2019 (2)Oktober 2019 (2)September 2019 (1)August 2019 (3)Juli 2019 (2)Juni 2019 (2)Mai 2019 (2)April 2019 (2)März 2019 (2)Februar 2019 (2)Januar 2019 (2)