Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Liebe > Partnerschaft > Altweibersommer

Altweibersommer - Patientenaufzug statt Gangway...


Okt 3 2012

Ruth Eder
16:58 Uhr
2460 Besucher
0 Kommentar(e)


"Soso, du gehst auf Kreuzfahrt! Da bbrauchen sie doch statt einer Gangwáy einen Patientenaufzug," spöttelte meine Tochter, als ich ihr von meinen Reiseplänen berichtet hatte. Wohlgemerkt eine Dienstreise für ein Reisemagazin! "Weit untertrieben," witzelte ich zurück. "Man hat sogar Kreuzfahrts-Passagiere mit einer Tropginfusion im Schlepptau tanzen sehen. Wohlgemerkt mit dem Pflegepersonal..."Aber das war ein irrglaube. Die vielen Oldies an Bord waren ganz schön aktiv. Besonders die aus Deutschland. Wer Adolf überlebt hatte, den  konnte auch eine Kreuzfahrt nicht schrecken.Jeden Morgen gegen 7 joggte nämlich ein weißhaariges Grüppchen rund ums Viererdeck, um sich anschließend im bordeigenen Fitness-Studio den letzten Schliff für den Abend in der Disco zu geben.Charly, der Barkeeper hat da so seine Erfahrungen:" Jetzt sind sie noch zahm. Aber waretn sie mal, bis wir im Mittelmeer sind, dann grooven die Grauen erst so richtig los". Im gewissen Sinne hielten sich all die alten Leutchen innerlich auf der Titanik auf: Sie wollten unbedingt noch was erleben, bevor ihr Lebensschiff unwiderruflich unterging...Ich traf meinen Fotografen Ron erst beim Abendessen.Er war so schön, wie ein Model und er wusste es. Vorsichtshalber sagte ich ihm shcon bei der Vorspeise, dass ich ja eigentlich in festen Händen war. Das interessierte ihm überhaupt nicht, denn er war verheiratet und einem der üblichen Flirst mit der Kollegin von der schreibenden Zunft niemals abgeneigt. Das war sonnenklar.AN seinen Blicken merkte ich, dass er mich zwar als leicht abgetakelt, aber notfalls noch als konsumierbar einstufte. Er musste etwa in Wolfis ALter sein, hatte aber eher einen Hang zu ganz jungem Gemüse. Bequemer war jedoch ich, die Kollegin, mit der er hautnah diese zwei Wochen verbringen würde, auch wenn sie schon leicht angejahrt war."AUf so einem Schiff ist außer Essen, Sport und Poppen auch Saufen eine der wesentlichen Disziplinen", sagte ich zu Ron. Der grinste nur. Schon um 11 Uhr nach dem frühschoppen mit Musik an Deck sah man milieurgerecht in lauter glasige Fischaugen. Und kam der Seemannsgang nun vom Seegang oder von den vielen Drinks an Bord? "AUf der Flucht vor einem Mann mit ALkoholproblem ist eine Kreuzfahrt anscheinend nicht der richtige Ort" sagte ich zu Ron. Dem war das egal, denn er war bereits beim siebten Martini on the Rocks angelangt. "Es soll keine normale Reisegschichte werden, sondern richtig menscheln," hatte mir der Chefredakteur gesagt. "AUf so einem Schiff begegnen sich Hunderte von Menschen in Urlaubslaune auf engstem Raum. Das ist doch interessant..." schloss er seine Rede."Nicht, wenn diese Menschen alle über 90 sind," gab ich zurück. Niemand lachte. Der Chef vertrug keinerlei Widerworte.



 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Ruth Eder

In ihrem Blog „Altweibersommer“ schreibt Ruth Eder exklusiv auf WomenWeb über den alltäglichen Wahnsinn eines ganz normalen, modernen Frauenlebens mit 50+
Profil
Blog-Übersicht
 

Kalender

Blog Archiv

Dezember 2009 (4)November 2009 (4)Oktober 2009 (5)September 2009 (5)August 2009 (3)Juli 2009 (3)Juni 2009 (1)Dezember 2010 (3)November 2010 (4)Oktober 2010 (4)September 2010 (3)August 2010 (4)Juli 2010 (4)Juni 2010 (3)Mai 2010 (4)April 2010 (4)März 2010 (4)Februar 2010 (4)Januar 2010 (4)Dezember 2011 (4)November 2011 (4)Oktober 2011 (4)September 2011 (4)August 2011 (3)Juli 2011 (4)Juni 2011 (3)Mai 2011 (4)April 2011 (4)März 2011 (5)Februar 2011 (4)Januar 2011 (4)Dezember 2012 (3)November 2012 (4)Oktober 2012 (5)September 2012 (4)August 2012 (2)Juli 2012 (3)Juni 2012 (3)Mai 2012 (3)April 2012 (3)März 2012 (3)Februar 2012 (3)Januar 2012 (5)Dezember 2013 (3)November 2013 (2)Oktober 2013 (3)September 2013 (2)August 2013 (5)Juli 2013 (3)Juni 2013 (3)Mai 2013 (3)April 2013 (2)März 2013 (4)Februar 2013 (4)Januar 2013 (3)Dezember 2014 (3)November 2014 (3)Oktober 2014 (3)September 2014 (2)August 2014 (3)Juli 2014 (3)Juni 2014 (3)Mai 2014 (3)April 2014 (3)März 2014 (3)Februar 2014 (3)Januar 2014 (3)Dezember 2015 (2)November 2015 (2)Oktober 2015 (3)September 2015 (2)August 2015 (2)Juli 2015 (2)Juni 2015 (2)Mai 2015 (2)April 2015 (3)März 2015 (3)Februar 2015 (3)Januar 2015 (2)Dezember 2016 (1)November 2016 (4)Oktober 2016 (2)September 2016 (2)August 2016 (2)Juli 2016 (2)Juni 2016 (3)Mai 2016 (2)April 2016 (2)März 2016 (6)Februar 2016 (3)Januar 2016 (2)Dezember 2017 (2)November 2017 (2)Oktober 2017 (3)September 2017 (3)August 2017 (2)Juli 2017 (3)Juni 2017 (2)Mai 2017 (3)April 2017 (2)März 2017 (3)Februar 2017 (2)Januar 2017 (3)Dezember 2018 (3)November 2018 (3)Oktober 2018 (4)September 2018 (7)August 2018 (6)Juli 2018 (3)Juni 2018 (2)Mai 2018 (3)April 2018 (1)März 2018 (2)Februar 2018 (3)Januar 2018 (2)August 2019 (2)Juli 2019 (2)Juni 2019 (2)Mai 2019 (2)April 2019 (2)März 2019 (2)Februar 2019 (2)Januar 2019 (2)