Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Liebe > Partnerschaft > Altweibersommer

Altweibersommer - Morgengrauen unter Artgenossen


Nov 13 2013

Ruth Eder
10:43 Uhr
2814 Besucher
0 Kommentar(e)


Tja, inzwischen ist es richtig Herbst geworden: Schmuddeliges Novembergrau allenthalben. Niemand geht freiwillig vor die Tür. Außer meinem Hund Emma. Ich habe mir zum Ausgleich für meine mangelnde Durchsetzungskraft bei ihrer Erziehung nämlich wenigstens ihre artgerechte Haltung zum Ziel gesetzt. Und das heißt: Raus bei JEDEM Scheißwetter!!! Deshalb begebe ich mich nun jeden verdammten Morgen bei Wind und Wetter auf die sogenannte Hundemeile in der Nähe meiner Bleibe. Auf diese Weise schlage ich, wenn man vom Wetter mal absieht, gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Frauchen, als das ich inzwischen firmiere, sowie Hund kommen regelmäßig an die Luft und außerdem unter Artgenossen. Männliche Exemplare der Spezies Homo Sapiens sind dort allerdings Mangelware, was mir in dem Allgemeinzustand, in dem ich mich um 7 Uhr 30 normalerweise befinde, wirklich nur recht sein kann. Mein Hunde-Outfit gemahnt nämlich in seiner wetterfesten Gummistiefel-Scheußlichkeit stank an die Queen samt Corgies, wenn sie im Urlaub ihr Anwesen im sumpfigen Schottland aufsucht. Und eigentlich bin ich sowieso viel zu KO, um so früh schon unterwegs zu sein. "Grüß Gott, Frau Emma!" schallt es mir als allmorgendliche Begrüßung entgegen, denn bislang haben sich nur unsere Hunde bekannt gemacht. "Grüß Gott, Frau Monty!" antworte ich." Was macht die Arthrose?" wobei natürlich nicht die des anderen Frauchens gemeint ist. Nach einem ausführlichen, tierärztlichen Bulletin kommen Pia, Happy, Bully, Fritz, Paula und Anton nebst Anhang angerast. Naja, die Frauchen rasen eher nicht. Die Hunde begrüßen sich jedenfalls frenetisch und wälzen sich alsbald verknäult im Herbstmatsch. Niemand schreitet ein. "Wie die Viecher nachher wieder aussehen..." wagt Frau Pia einzuwenden. "Hauptsache, sie ham a Gaudi und Bewegung," sagen Frau Monty, Frau Happy und ich im Chor. "Ich bin ja schon dankbar, wenn sich Emmalein nicht in Hundekacke wälzt," ergänze ich schüchtern und bar jeder strammen, tierpsychologischen Haltung. Niemand wiederspricht. Alle sind todmüde, wie jeden Morgen, außer den Abkömmlingen der Sorte Canis. Egal: Auch ein stinkender Hund zwingt mich Tag für Tag im Morgengrauen zu Kontakt mit meinen Artgenossen und beugt so gewissen autistischen Zügen vor, die selbständige Kreative, allein in ihrem Home-Office, gern mal entwickeln. Außerdem befällt mich das "Morgengrauen" in letzter Zeit ohnehin regelmäßig in Form heftigster Existenzangst bereits immer um vier Uhr früh, was mich schnurstracks zum Aufsuchen des Badezimmers nötigt. "Findest du nicht, dass Emma und du sich rapide immer ähnlicher werden?" fragte mein Kind kürzlich mit amüsiertem Seitenblick...



 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Ruth Eder

In ihrem Blog „Altweibersommer“ schreibt Ruth Eder exklusiv auf WomenWeb über den alltäglichen Wahnsinn eines ganz normalen, modernen Frauenlebens mit 50+
Profil
Blog-Übersicht
 

Kalender

Blog Archiv

Dezember 2009 (4)November 2009 (4)Oktober 2009 (5)September 2009 (5)August 2009 (3)Juli 2009 (3)Juni 2009 (1)Dezember 2010 (3)November 2010 (4)Oktober 2010 (4)September 2010 (3)August 2010 (4)Juli 2010 (4)Juni 2010 (3)Mai 2010 (4)April 2010 (4)März 2010 (4)Februar 2010 (4)Januar 2010 (4)Dezember 2011 (4)November 2011 (4)Oktober 2011 (4)September 2011 (4)August 2011 (3)Juli 2011 (4)Juni 2011 (3)Mai 2011 (4)April 2011 (4)März 2011 (5)Februar 2011 (4)Januar 2011 (4)Dezember 2012 (3)November 2012 (4)Oktober 2012 (5)September 2012 (4)August 2012 (2)Juli 2012 (3)Juni 2012 (3)Mai 2012 (3)April 2012 (3)März 2012 (3)Februar 2012 (3)Januar 2012 (5)Dezember 2013 (3)November 2013 (2)Oktober 2013 (3)September 2013 (2)August 2013 (5)Juli 2013 (3)Juni 2013 (3)Mai 2013 (3)April 2013 (2)März 2013 (4)Februar 2013 (4)Januar 2013 (3)Dezember 2014 (3)November 2014 (3)Oktober 2014 (3)September 2014 (2)August 2014 (3)Juli 2014 (3)Juni 2014 (3)Mai 2014 (3)April 2014 (3)März 2014 (3)Februar 2014 (3)Januar 2014 (3)Dezember 2015 (2)November 2015 (2)Oktober 2015 (3)September 2015 (2)August 2015 (2)Juli 2015 (2)Juni 2015 (2)Mai 2015 (2)April 2015 (3)März 2015 (3)Februar 2015 (3)Januar 2015 (2)Dezember 2016 (1)November 2016 (4)Oktober 2016 (2)September 2016 (2)August 2016 (2)Juli 2016 (2)Juni 2016 (3)Mai 2016 (2)April 2016 (2)März 2016 (6)Februar 2016 (3)Januar 2016 (2)Dezember 2017 (2)November 2017 (2)Oktober 2017 (3)September 2017 (3)August 2017 (2)Juli 2017 (3)Juni 2017 (2)Mai 2017 (3)April 2017 (2)März 2017 (3)Februar 2017 (2)Januar 2017 (3)Dezember 2018 (3)November 2018 (3)Oktober 2018 (4)September 2018 (7)August 2018 (6)Juli 2018 (3)Juni 2018 (2)Mai 2018 (3)April 2018 (1)März 2018 (2)Februar 2018 (3)Januar 2018 (2)Dezember 2019 (1)November 2019 (2)Oktober 2019 (2)September 2019 (1)August 2019 (3)Juli 2019 (2)Juni 2019 (2)Mai 2019 (2)April 2019 (2)März 2019 (2)Februar 2019 (2)Januar 2019 (2)