Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Liebe > Partnerschaft > Altweibersommer

Altweibersommer - Geklimper der Hüftkettchen


Mai 9 2014

Ruth Eder
13:46 Uhr
2292 Besucher
0 Kommentar(e)


Ja und gegen Ende der Bauchtanz-Stunde dozierte dann unsere Lehrerin Carmen weiter, auch wenn ihr Name eigentlich besser zu einem Flamenco-Kurs getaugt hätte: " Also, wie gesagt, von Afrika aus eroberte der Bauchtanz dann schließlich Ägypten. Um die Jahrhundertwende hielt er dann in Amerika Einzug, amerikanische Soldaten und ihre Frauen führten den Bauchtanz danach in Deutschland ein."  Das war mir wirklich neu, aber wurscht und si beobachtete ich lieber, wie sehr Carmens Augen leuchteten, wenn sie von "ihrem" Bauchtanz sprach. Sie hatte wirklich ihren Platz im Leben gefunden! "Inzwischen ist der Bauchtanz ja aus keiner Volkshochschule mehr weg zu denken und im Internet vertreiben spezielle Anbieter sogar orientalischen Tanzbedarf". Das brachte mich nach der Stunde den beiden Lehrerinnen gegenüber zu meinem eigentlichen Thema, dem Job. MEINEM Job! Carmen kam gleich zur Sache: "Wir würden uns freuen, wenn sie uns bei unserem Werbeauftritt, natürlich massiv im Internet, Facebook und so, unterstützen würden. Was haben sie denn für Honorarvorstellungen?" schloss sie und ich höre es mit Vergnügen. Nur jetzt nicht zu bescheiden sein!!! Aber siehe da, wir wurden erstaunlich schnell handelseinig und am Abend zu Hause surfte ich schon mal ein bisschen im netz und schaute mir zur Inspiration die bunten Webseiten dieser orientalischen Klamottenläden an: Vor meinen Augen entstand der neue Prospekt der beiden "Zuckerpuppen aus der Bauchtanztruppe" mit all diesen wehenden Schleiern in den Farben des Regenbogen, dem leiden Geklimper der Hüftkettchen, der einschmeichelnden, monotonen Musik. Und ich nickte beinahe über der Tastatur meines Rechners ein...



 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Ruth Eder

In ihrem Blog „Altweibersommer“ schreibt Ruth Eder exklusiv auf WomenWeb über den alltäglichen Wahnsinn eines ganz normalen, modernen Frauenlebens mit 50+
Profil
Blog-Übersicht
 

Kalender

Blog Archiv

Dezember 2009 (4)November 2009 (4)Oktober 2009 (5)September 2009 (5)August 2009 (3)Juli 2009 (3)Juni 2009 (1)Dezember 2010 (3)November 2010 (4)Oktober 2010 (4)September 2010 (3)August 2010 (4)Juli 2010 (4)Juni 2010 (3)Mai 2010 (4)April 2010 (4)März 2010 (4)Februar 2010 (4)Januar 2010 (4)Dezember 2011 (4)November 2011 (4)Oktober 2011 (4)September 2011 (4)August 2011 (3)Juli 2011 (4)Juni 2011 (3)Mai 2011 (4)April 2011 (4)März 2011 (5)Februar 2011 (4)Januar 2011 (4)Dezember 2012 (3)November 2012 (4)Oktober 2012 (5)September 2012 (4)August 2012 (2)Juli 2012 (3)Juni 2012 (3)Mai 2012 (3)April 2012 (3)März 2012 (3)Februar 2012 (3)Januar 2012 (5)Dezember 2013 (3)November 2013 (2)Oktober 2013 (3)September 2013 (2)August 2013 (5)Juli 2013 (3)Juni 2013 (3)Mai 2013 (3)April 2013 (2)März 2013 (4)Februar 2013 (4)Januar 2013 (3)Dezember 2014 (3)November 2014 (3)Oktober 2014 (3)September 2014 (2)August 2014 (3)Juli 2014 (3)Juni 2014 (3)Mai 2014 (3)April 2014 (3)März 2014 (3)Februar 2014 (3)Januar 2014 (3)Dezember 2015 (2)November 2015 (2)Oktober 2015 (3)September 2015 (2)August 2015 (2)Juli 2015 (2)Juni 2015 (2)Mai 2015 (2)April 2015 (3)März 2015 (3)Februar 2015 (3)Januar 2015 (2)Dezember 2016 (1)November 2016 (4)Oktober 2016 (2)September 2016 (2)August 2016 (2)Juli 2016 (2)Juni 2016 (3)Mai 2016 (2)April 2016 (2)März 2016 (6)Februar 2016 (3)Januar 2016 (2)Dezember 2017 (2)November 2017 (2)Oktober 2017 (3)September 2017 (3)August 2017 (2)Juli 2017 (3)Juni 2017 (2)Mai 2017 (3)April 2017 (2)März 2017 (3)Februar 2017 (2)Januar 2017 (3)Dezember 2018 (3)November 2018 (3)Oktober 2018 (4)September 2018 (7)August 2018 (6)Juli 2018 (3)Juni 2018 (2)Mai 2018 (3)April 2018 (1)März 2018 (2)Februar 2018 (3)Januar 2018 (2)August 2019 (3)Juli 2019 (2)Juni 2019 (2)Mai 2019 (2)April 2019 (2)März 2019 (2)Februar 2019 (2)Januar 2019 (2)