Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Lifestyle > Jobs > Sabbatical

Eine Auszeit vom normalen Leben

Zurück zum Anfang des Artikels   Drucken | Empfehlen

Die Auszeit sinnvoll nutzen

Sabbatical
© Aleksey Poprugin/Shutterstock
Natürlich muss der Schritt gut überlegt und sinnvoll geplant sein, um nicht in ein schwarzes Loch zu fallen und nicht zu wissen, was man mit der freien Zeit anfangen soll. Man sollte sich jedoch nicht von Gründen abhalten lassen, die die leistungsorientierte Gesellschaft liefert. So verzichten viele Menschen auf diese Möglichkeit, da sie Angst haben, von ihrer Umwelt als faul und arbeitsscheu eingestuft zu werden. Dazu kommt die Befürchtung, einen Zeitraum der Arbeitslosigkeit nicht finanzieren zu können oder die Angst aus den festgefahrenen Lebensschienen auszubrechen.
Ein Sabbatical wird dann richtig genutzt, wenn man auch in der freien Zeit den Anspruch hat, etwas zu lernen. Manchmal ist auch schon das Wissen, dass das Leben nicht nur aus Arbeit besteht, eine große Lehre, die es sich zu ziehen lohnt. Meistens wird die Zeit dazu verwendet, sich weiterzubilden, bestimmte Interessensgebiete auszuweiten, oder sich in ein Hobby oder in eine Fachrichtung zu vertiefen, was beruflich danach von großem Vorteil sein kann.
Ein halbes oder ein ganzes Jahr lang die Zeit eigenverantwortlich und inhaltlich selbstbestimmt nutzen zu können, ist nicht nur ein Traum, den man sich erfüllen sollte, sondern auch eine große Chance, Kräfte zu sammeln, auf die innere Stimme zu hören und sich zu entscheiden, in welche berufliche Richtung das Leben nach dem Sabbatical gehen soll.
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Stichworte aus Lifestyle
 
Gewinnspiel
Elise LeGrow mit Debütalbum auf Deutschlandtour
Elise LeGrow mit Debütalbum auf Deutschlandtour
Wir verlosen CDs und Vinyl-Platten!
Alle Gewinnspiele