Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Lifestyle > Jobs > Yoga am Arbeitsplatz

Yoga gegen den Arbeitsstress

Zurück zum Anfang des Artikels   Drucken | Empfehlen

Die Vorbeuge

Yoga am Arbeitsplatz
"Business-Yoga"/Knaur Verlag
Bei der folgenden Übung wird besonders die Wirbelsäule und die sie umgebende Muskulatur entspannt. Dieses Dehnung wird mit rhythmischen Kontraktionen der Rückenmuskulatur verbunden, so dass ein Pulsieren entsteht, dass eine Unterstützung darin darstellt, die Muskulatur des Rückens zu stärken.
Darüber hinaus empfiehlt sich diese Übung bei Müdigkeit, da es das Gehirn mit frischem Sauerstoff versorgt.

  • Sie stehen etwa einen halben Meter vor Ihrem Bürostuhl in einer weiten Grätsche. Die Füße sind parallel.
  • Schieben Sie nun das Becken nach hinten, und beugen Sie sich aus dem unteren Rücken heraus mit geradem Rücken nach vorne, bis sie die Hände oder Unterarme bequem auf die Sitzfläche legen können.
  • Dehnen Sie dann Ihre Wirbelsäule über das Becken nach hinten und über den Scheitelpunkt nach vorne.
  • Der Kopf bleibt während der Stellung in der Verlängerung der Wirbelsäule, sodass die Ohren auf Höhe der Oberarme sind.
 
1| 2| 3

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr

 

Stichworte aus Lifestyle
 
Gewinnspiel
The Ten Tenors auf Deutschland Tournee „Wish you were here“
The Ten Tenors auf Deutschland Tournee „Wish you were here“
Gewinnen Sie jetzt 3x2 Tickets für das Konzert in der Stadt Ihrer Wahl!
Alle Gewinnspiele