Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Lifestyle > Business > Erfolgreich als Headhunterin

Erfolgreich als Headhunterin

Berit Bretthauer jagt keine Menschen, aber sie ist Headhunterin

Zurück zum Anfang des Artikels   Drucken | Empfehlen

Pro’s und Con’s in der Personalberatung

Berit Bretthauer im Interview - Teil 3

Erfolgreich als Headhunterin
Berit Bretthauer
Was gefällt Ihnen an Ihrem Job besonders, was nicht? 

Berit Bretthauer: Besonders freue ich mich, wenn es mir gelingt, den passenden Kandidaten/die passende Kandidatin für ein Unternehmen und eine bestimmte Aufgabe zu identifizieren. Wenn ich die Person im persönlichen Gespräch kennen lerne, bin ich regelrecht glücklich. Ich mag auch die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen in Europa, USA und Asien und die Welt umfassende Gemeinschaft, mit der ich zu tun habe. Weniger gefällt mir der Wettbewerb zwischen Kollegen um Kunden und Aufträge, der aber wohl in vielen Beratungshäusern üblich ist.  

Welches waren die interessantesten Projekte, mit denen Sie in Ihrer Laufbahn zu tun hatten?  


Berit Bretthauer: Eines meiner interessantesten Projekte war die Beratung eines großen pharmazeutischen Unternehmens in den USA. Das Unternehmen wollte seine Organisation im Bereich Forschung und Entwicklung optimieren, um letztendlich mehr innovative Therapeutika an den Markt zu bringen. Wir haben dieses Unternehmen beraten, indem wir zusammen mit dem Kunden eine ideale Organisation definierten, neue Positionen schufen, die Titel für diese Position ermittelten und gleichzeitig extern am Markt nach den entsprechenden Kandidaten für diese neue geschaffenen Positionen suchten. In der Summe ist damit eine deutlich produktivere Forschungs- und Entwicklungsorganisation entstanden.  

Gab es einprägsame peinliche oder negative Ereignisse?  

Berit Bretthauer: Was ich heute bedauere ist, dass ich nicht früher den Schritt von der Mitarbeit in Projekten innerhalb eines Teams in ein eigenständiges Beraterdasein gewagt habe. Ich war mir lange Zeit unsicher, ob ich unter den gegebenen Bedingungen bei Heidrick & Struggles wirklich erfolgreich als Partnerin werden könnte. Rückblickend nach einer Serie sehr positiver Jahre, in denen ich mein Team eigenständig führe, wundere ich mich, warum ich nicht früher den Aufstieg zum Berater forciert habe.    

Welchen Rat geben Sie Jobsuchenden bezüglich des Umgangs mit Headhuntern? Gibt es Do’s and Don’ts?  

Berit Bretthauer: Aus meiner Sicht ist es überholt, nur mit wenigen Personalberatern Kontakt zu halten, um die eigene „Exklusivität“ zu sichern. Wenn man aktiv auf der Suche ist, sollte man möglichst breitflächig auch die Informationen zu seinen beruflichen Vorstellungen verbreiten und mit den wichtigen Personalberatern sprechen. Fragen an Personalberater wie „Wie sind Sie auf mich gekommen?“ sind wenig zielführend. Wenn man mit Personalberatern zusammenarbeitet, sollte man diesen Prozess nutzen, um Feedback vom Personalberater und dem Klienten zu erhalten. Gleichzeitig bitte nicht persönlich enttäuscht oder emotional reagieren, wenn man kritisches Feedback erhält, da man daraus produktiv lernen kann!
 
1| 2| 3| 4| 5

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 07.02.2015 13:40

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 07.02.2015 13:36

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 07.02.2015 13:32

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 07.02.2015 13:29

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 07.02.2015 13:25

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 17.04.2014 00:52

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 17.04.2014 00:52

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 17.04.2014 00:51

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr