Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Lifestyle > Rat und Ideen > Tipps für entspannte Weihnachten

Entspannte Weihnachten…

der etwas andere Wunschzettel

Zurück zum Anfang des Artikels   Drucken | Empfehlen

„Ich wünsche mir guten Schlaf…“

Tipps für entspannte Weihnachten
© Patrizia Tilly/Shutterstock.com
Im Dezember wird mehr gefeiert als in irgendeinem anderen Monat. Zu viele Verabredungen, zu wenig Bewegung, schwer verdauliches Essen, Süßigkeiten, Alkohol und auch während der Woche zu spät ins Bett… Dieser „Sozialstress“ kann nachts zu Lasten eines gesunden Schlafes gehen und so auf Dauer die Belastbarkeit senken.

Weil gerade vor Weihnachten so viel zu tun ist, sollte man deshalb insbesondere im Advent ruhige Zeiten einplanen. Um am Ende der stressigen Zeit das Weihnachtsfest und die Feiertage richtig genießen zu können. Ein gutes Buch, ein heißes Bad, Kuscheln vor dem Kamin oder ein Besuch in der Sauna haben jetzt eine unheimliche Anziehungskraft. Solche Aktivitäten stimmen auf die Nachtruhe ein. Und: Wer sich erholsamen Schlaf wünscht, sollte mal richtig abschalten… auch Fernsehen, Computer und Co.
 
1| 2| 3| 4| 5
Stichworte aus Lifestyle
 

 


 

Womenweb.de Community

Chat, Gewinnspiele, Forum, Games & mehr